Zum Schluss

Natürlich kann Ihnen ein Buch in diesem Umfang keine Anleitung an die Hand geben, mit der Sie die Kultur in Ihrem Unternehmen zum Positiven beeinflussen. Ein Vorgehen nach Lehrbuch ist ohnehin nicht empfehlenswert, denn dazu ist das Thema Unternehmenskultur zu vielschichtig und dafür unterscheiden sich Unternehmen zu sehr. Dieses Buch soll daher vielmehr Impulse geben, die Unternehmer und Führungskräfte dazu anregen, sich eingehender mit der Thematik auseinanderzusetzen und zum Förderer einer positiven und dynamischen Unternehmenskultur zu werden.

Was Sie aus diesem Essential mitnehmen können

• Werden Sie langfristig erfolgreicher durch eine positive Unternehmenskultur

und bewusst gemachte Werte

• Erzielen Sie höheres Mitarbeitercommitment durch Sinnstiftung

Literatur

Abbate, S. (2014). Marken als Sinnstifter. Identitätsbasierte Markenführung als Antwort auf den Wandel. Wiesbaden: Springer Gabler.

Groth, A. (2011). Führungsstark im Wandel. Frankfurt a. M.: Campus.

Grubendorfer, C. (2012). Leadership Branding. Wie Sie Führung wirksam und Ihr Unternehmen zu einer starken Marke machen. Wiesbaden: Springer Gaber.

Parment, A. (2013). Die Generation Y. Mitarbeiter der Zukunft motivieren, integrieren, führen.

Wiesbaden: Springer Gabler.

Schein, E. H. (2003). Organisationskultur. The Ed Schein Corporate Culture Survival Guide.

Bergisch Gladbach: EHP – Edition Humanistische Psychologie.

 
< Zurück   INHALT