< Zurück   INHALT   Weiter >

Interviewte Akteure

Prof. Dr. Klaus J. Bade, ehemaliger Vorsitzender des Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (Bade)

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) Hochrangige Konsensgruppe Fachkräftebedarf und Zuwanderung (HKG 1, HGK 2) Stiftung Mercator, Vorsitzender der Geschäftsführung (SMe)

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Innenministerium des Freistaates Sachsen (SMI) Süddeutsche Zeitung (SZ)

Tagesspiegel (TS)

Danksagung: Ich danke den beiden Gutachtern der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft. Gewidmet ist dieser Aufsatz Dr. Peter Struck.

Literatur

Bade, Klaus. 2012. Kritische Politikbegleitung in der Einwanderungsgesellschaft. Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. engagement macht stark! 2012 (2): 149–153.

von Blumenthal, Julia. 2008. Kommissionen und Konsensrunden. In Politikberatung, Hrsg. Stephan Bröchler und Rainer Schützeichel, 401–415. Stuttgart: Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft.

von Blumenthal, Julia, und Stephan Bröchler. 2006. Von Government zu Governance. Analysen zu einem schwierigen Verhältnis. In Von Government zu Governance. Analysen zum Regieren im modernen Staat, Hrsg. Julia von Blumenthal und Stephan Bröchler, 7–22. Münster: Lit-Verlag.

Der Spiegel. 2011. Ausländische Arbeitnehmer. Um kluge Köpfe werben. Der Spiegel 48, 18. Deutschlandradio. 2011. Wir sind im Moment gar nicht so attraktiv. Vorsitzender der Konsens-

gruppe Fachkräftebedarf hofft auf mehr Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte. Armin Laschet im Gespräch mit Jan-Christoph Kitzler. dradio.de/dkultur/sendungen/ interview/1457082/. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Faist, Thomas, und Andreas Ette, Hrsg. 2007. The Europeanization of National Policies and Politics of Immigration. Between Autonomy and the European Union. London: Palgrave Macmillan.

Falk, Svenja, Dieter Rehfeld, Andrea Römmele, und Martin Thunert. 2007. Kooperative Politikberatung. Ein neues Beziehungsgelecht zwischen Politik und Politikberatung? Politische Vierteljahreszeitschrift 48 (2): 322–337.

Focus Online. 2011. Integration. Neue Kommission zur Zuwanderung. focus.de/politik/ weitere-meldungen/integration-neue-kommission-zur-zuwanderung-_aid_619809.html. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Focus Online. 2011. Ursula von der Leyen. Arbeitsministerin zeigt Fachkräftemangel die blaue Karte. focus.de/politik/weitere-meldungen/ursula-von-der-leyen-arbeitsministerin-zeigt- fachkraeftemangel-die-blaue-karte_aid_689420.html. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Gezer, Özlem. 2012. Zuwanderer. „Hilferufe, Wut, Empörung“. Der Spiegel 19, 37.

Heinze, Rolf. 2002. Die Berliner Räterepublik. Viel Rat – wenig Tat? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft.

Herbert, Ulrich. 2001. Geschichte der Ausländerpolitik in Deutschland. Saisonarbeiter, Zwangsarbeiter, Gastarbeiter, Flüchtlinge. München: C. H. Beck.

Hochrangige Konsensgruppe. 2011a. Fragen und Antworten: Hochrangige Konsensgruppe Fachkräftebedarf und Zuwanderung. stiftung-mercator.de/fileadmin/user_upload/ INHALTE_UPLOAD/Integration/Hochrangige_Konsengruppe/FAQ-Konsensgruppe.pdf. Zugegriffen: 26. April 2013.

Hochrangige Konsensgruppe. 2011b. konsensgruppe.de/konsensgruppe/handlungsbedarf/.

Zugegriffen: 15. Dez. 2012.

Karakayali, Serhat. 2008. Gespenster der Migration. Zur Genealogie illegaler Einwanderung in der Bundesrepublik Deutschland. Bielefeld: Transcript.

van Kersbergen, Kees, und Frans van Waarden. 2004. Governance as a bridge between disciplines: Cross-disciplinary inspiration regarding shifts in governance and problems of governability, accountability and legitimacy. European Journal of Political Research 43:143–171.

Laschet, Armin. 2011. Kollektive Körpersprache ändern. ZDF-Morgenmagazin 30.11.2011. Laubenthal, Barbara. 2009. The role of economic-non-state actors in labour migration policies:

The German case in the European context. CeSPI Issue paper, February 2009, Rome.

Laubenthal, Barbara. 2012. Labour migration governance in contemporary Europe. The German case. Torino: FIERI.

Lösch, Bettina. 2007. Deliberative Politik: Regieren mittels Konsens oder demokratische Beratung. In Von der Politikzur Gesellschaftsberatung. Neue Wege öffentlicher Konsultation, Hrsg. Claus Leggewie, 34–50. Frankfurt am Main: Campus-Verlag.

Mysorekar, Sheila. 2011. Handelskammer gegen rechts. Die Tageszeitung 30.4.2011. taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2011%2F04%2F30%2Fa0030&cHash=2c501 0186021ec4dc3c163dea5894853. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Mayntz, Renate. 2010. Governance im modernen Staat. In Governance – Regieren in komplexen Regelsystemen. Eine Einführung, Hrsg. Arthur Benz und Nicolai Dose, 37–68. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Nullmeier, Frank, Anna Geis, und Christopher Daase. 2012. Der Aufstieg der Legitimitätspolitik. Rechtfertigung und Kritik politisch-ökonomischer Ordnungen. In Der Aufstieg der Legitimitätspolitik. Rechtfertigung und Kritik politisch-ökonomischer Ordnungen. Leviathan Sonderheft 27, Hrsg. Anna Geis, Frank Nullmeier und Christopher Daase, 11–40. Baden-Baden: Nomos.

Pannes, Tina. 2011. Dimensionen informellen Regierens. Entstehungsbedingungen, Ausprägungen und Anforderungen. In Regierungszentralen. Organisation, Steuerung und Politikformulierung zwischen Formalität und Informalität, Hrsg. Martin Florack und Timo Grunden, 35–92. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Reimann, Anna. 2011. Migration. Forscher geben Sarrazin Mitschuld an Abwanderung. Spiegel Online 13.4.2011. spiegel.de/politik/deutschland/migration-forscher-geben-sarrazin-

mitschuld-an-abwanderung-a-756735.html. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Rosenow, Kerstin, und Matthias Kortmann. 2011. Die muslimischen Dachverbände und der politische Islamdiskurs in Deutschland im 21. Jahrhundert: Selbstverständnis und Strategien, In Politik und Islam, Hrsg. Klaus Schubert und Hendrik Meyer, 47–86. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Migration und Integration. 2011a. Migrationsland 2011. Jahresgutachten mit Migrationsbarometer. svr-migration.de/content/wp- content/uploads/2011/04/jg_2011.pdf. Zugegriffen: 24. April 2013.

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Migration und Integration. 2011b. Zu kurz gesprungen. SVR kritisiert Entscheidung der Bundesregierung zur Fachkräftesicherung. Pressemitteilung des SVR, 22.6.2011. svr-migration.de/content/?p=2929. Zugegriffen: 24. April 2013.

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. svr-migration. de/content/?page_id=2612. Zugegriffen: 24. April 2013.

Schneider, Jan. 2010. Modernes Regieren und Konsens. Kommissionen und Beratungsregime in der deutschen Migrationspolitik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Schützeichel, Rainer. 2008. Beratung, Politikberatung, wissenschaftliche Politikberatung. In Politikberatung, Hrsg. Stephan Bröchler und Rainer Schützeichel, 5–32. Stuttgart: Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft.

Siefken, Sven T. 2006. Expertenkommissionen der Bundesregierung. In Handbuch Politikberatung, Hrsg. Svenja Falk, Dieter Rehfeld, Andrea Römmele, und Martin Thunert, 215–227. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Schönwälder, Karen. 2003. Zukunftsblindheit oder Steuerungsversagen? Zur Ausländerpolitik der Bundesregierungen in den 1960er und 1970er Jahren. In Migration steuern und verwalten. Deutschland vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Hrsg. Jochen Oltmer, 123–144. Göttingen: V & R unipress.

Strunden, Martin. 2012. Deutschland gibt sich Blue Card Plus – EU-Richtlinie genutzt für Meilenstein der Arbeitsmigration. Zeitschrift für Ausländerrecht 8:270–275.

Süddeutsche Zeitung. 2011. Leichtere Zuwanderung. 20.4.2011.

Thränhardt, Dietrich. 2009. Migrations-und Integrationspolitik: Vom Korporatismus zur inszenierten Verstaatlichung. In Interessenvermittlung in Politikfeldern, Hrsg. Britta Rehder, Thomas von Winter, und Ulrich Willems, 156–174. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Weingart, Peter, und Justus Lentsch. 2008. Wissen – Beraten – Entscheiden. Form und Funktion wissenschaftlicher Politikberatung in Deutschland. Weilerswist: Velbrück.

Welt Online. 2011. Studie rät Deutschland dringend zu neuen Migranten. welt.de/ politik/deutschland/article13161679/Studie-raet-Deutschland-dringend-zu-neuen-Migranten. html. Zugegriffen: 08. Mai 2014.

Welzel, Carolin. 2006. Politikberatung durch Stiftungen. In Handbuch Politikberatung, Hrsg. Svenja Falk, Dieter Rehfeld, Andrea Römmele, und Martin Thunert, 275–289. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Winkelmann, Ulrike. 2011. Super-Nanny für Schwarz-Gelb. Der Freitag 19.4.2011. freitag.de/autoren/uwi/super-nanny-fur-schwarz-gelb. Zugegriffen: 8. Mai 2014.

Wirtschaftsministerkonferenz. 2011. Beschluss-Sammlung der Wirtschaftsministerkonferenz am 5./6.12.2011 in Bremen. 13.12.2012 Berlin.

Wirtschaftsministerkonferenz. 2012. Beschluss-Sammlung der Wirtschaftsministerkonferenz am 04./05.06.2012 auf Schloss Krickenbeck. 18.7.2012 Berlin.

Z Vgl Polit Wiss (2014) (Suppl) 8:259–285 DOI 10.1007/s12286-014-0189-6

 
< Zurück   INHALT   Weiter >