Sollte ich am Abend Tagebuch schreiben?

Aufschreiben von Tagesereignissen kann uns helfen, gerade negative oder belastende Erlebnisse besser zu verarbeiten [69]. Insbesondere für Jugendliche scheint dies eine wirksame Methode zu sein [70]. Auch für besseren Schlaf wird häufig empfohlen, abends Tagebuch zu schreiben. Die Wirksamkeit dieser Methode ist aber nicht eindeutig belegt: In einigen Studien hilft das Aufschreiben Patienten mit Schlafstörungen, in anderen nicht [66]. Eine neuere Studie ließ gesunde Teilnehmerinnen vor dem Einschlafen entweder die Erlebnisse des Tages oder ihre Aufgaben für den nächsten Tag aufschreiben [71]. Interessanterweise schliefen die

Personen schneller ein, die sich ihre Aufgaben für den nächsten Tag notierten im Vergleich zum Aufschreiben der Erlebnisse des vergangenen Tages. Ansonsten unterschied sich aber der objektiv gemessene Schlaf zwischen den beiden Gruppen nicht. Möglicherweise ist für ein gutes Einschlafen wichtiger, dass wir unsere Pläne und Sorgen für den nächsten Tag notieren und sie uns so weniger gedanklich belasten. Allerdings muss auch dieser Befund erst in weiteren Studien bestätigt werden.

0

 
Quelle
< Zurück   INHALT   Quelle   Weiter >