Mond und Maschinen

In der türkischen Übersetzung Ihres ersten Buches Vom richtigen Zeitpunkt habe ich nichts über die Pflege von Maschinen und Autos gelesen. Ich stelle mir aber vor, dass es auch dabei etwas zu beachten gibt, was meinen Sie? Haben Sie Erfahrungen auf diesem Gebiet?

So seltsam es klingt, aber auch bei der Maschinen- und Autopflege hat der Mond ein Wörtchen mitzureden: Alle Lackier-, Reinigungs-und Reparaturarbeiten halten länger vor, wenn man sie bei abnehmendem Mond durchführt. Ein besonders augenfälliger Test würde die Zusammenhänge schnell deutlich machen: Reinigen Sie die Innenscheiben eines täglich benutzten Fahrzeugs einfach einmal kurz vor Vollmond, einmal kurz vor Neumond - dann beobachten Sie, wie lange es dauert, bis sie wieder denselben Verschmutzungsgrad erreicht haben. Das Ergebnis beseitigt alle Zweifel.

Kräuter in der Wohnung

Ich komme ursprünglich aus einer sehr ländlichen Gegend und studiere seit letztem Herbst in Wien. Obwohl es mir gut gefällt, vermisse ich einen Garten und besonders die Kräuter. Habe ich in meiner kleinen Studentenwohnung eine Chance, Kräuter zu ziehen, und wenn ja, wie?

Zuerst können Sie sich in einer Gärtnerei Kräuterstöckchen besorgen und sie in Blumenkästen mit zusätzlicher Erde setzen. Achten Sie zweitens auf den Zeitpunkt beim Setzen, wenn Sie welche nachkaufen (bei zunehmendem Mond). Trennen Sie Feuchtigkeit liebende Kräuter von südlichen Kräutern wie Majoran, Oregano oder etwa Thymian. Für den Anfang genügen zwei

Blumenkästen: Einen Kasten für Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Koriander und Ähnliches verwenden, also Kräuter, die mehr Wasser brauchen. Der zweite Kasten ist für die Trockenheit liebenden Kräuter gedacht. Drehen Sie die Kästen im Abstand von ein paar Tagen, damit die Pflanzen gerade wachsen. Nach einiger Erfahrung können Sie ohne Probleme auch auf verschiedene Teesorten umsteigen. Bitte alle Pflanzen nur an Blatttagen gießen (Krebs, Skorpion, Fische)!

 
Quelle
< Zurück   INHALT   Quelle   Weiter >