< Zurück   INHALT   Weiter >

9.3.1.2 Klassenteilung und Teamteaching

Um für alle BIP-Klassen eine Information darüber zu erhalten, ob ein oder zwei Lehrpersonen unterrichten (vgl. 8.2.4), wurde ein Kategoriensystem zur Klassenteilung und zum Teamteaching (vgl. Tabelle 5) entwickelt (vgl. Lotz, 2013d). Diese Information ist für weitere Kodierungen und Ratings relevant, da beispielsweise in Phasen des Teamteachings (wenn beide Lehrpersonen im Klassenraum anwesend sind) entschieden werden muss, welche Lehrkraft beobachtet werden soll. Die Kodierung erfolgte niedrig inferent im Time-Sampling-Verfahren (10Sekunden-Intervalle).

Tabelle 5 Kategoriensystem – Klassenteilung und Teamteaching

Die Übereinstimmungen (prozentuale Übereinstimmung und Cohens Kappa) wurden zu mehreren Zeitpunkten für die vier trainierten Kodiererinnen sowohl untereinander als auch mit der Master-Kodierung berechnet. Dazu wurden Videos aus fünf BIP-Klassen herangezogen, wobei insgesamt 2515 Intervalle kodiert wurden. Der niedrigste Wert für die Übereinstimmungen zwischen dem Master und einer der Kodiererinnen beträgt für die prozentuale Übereinstimmung = 99.49 % und k = .99 für Cohens Kappa.

9.3.1.3 Sozialformen

Die Sozialformen wurden mit Hilfe eines für alle drei Videostudien entwickelten Kategoriensystems (vgl. Tabelle 6) niedrig inferent im Time-Sampling-Verfahren (10-Sekunden-Intervalle) kodiert (vgl. Lotz, 2013c). Grundlegend werden durch das Kategoriensystem verschiedene eher schülerund lehrerzentrierte Sozialformen unterschieden. Auf dieser Unterscheidung zwischen öffentlichen und nicht-öffentlichen Unterrichtsphasen baut unter anderem die Kodierung der Leseübungsphasen (vgl. 9.3.2) auf.

Tabelle 6 Kategoriensystem – Sozialformen

Für die vier trainierten Kodiererinnen wurden die Übereinstimmungen untereinander sowie mit der Master-Kodierung zu mehreren Zeitpunkten überprüft. Dazu wurden acht Videos mit 4391 zu kodierenden 10-Sekunden-Intervallen von allen Beobachterinnen unabhängig voneinander beurteilt. Der niedrigste Wert für die Übereinstimmungen zwischen dem Master und einer der Kodiererinnen liegt bei = 97.52 % und k = .97.

 
< Zurück   INHALT   Weiter >