Menü
Start
Anmelden / Registrieren
Suche
 
Start arrow Erziehungswissenschaft & Sprachen arrow Von der Hochschulverwaltung zum Hochschulmanagement
< Zurück   INHALT   Weiter >

Literatur

Aitkin, D. (1998): What Do Vice-Chancellors Do? In: Journal of Higher Education Policy and Management 20(2), S. 117-128

Altrichter, H./Brüsemeister, T./Wissinger, J. (2007): Educational Governance. Handlungskoordination

und Steuerung im Bildungssystem. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften

Amaral, A./Jones, G./Karseth, B. (Hrsg.) (2002): Governing Higher Education: National Perspectives on Institutional Governance. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers

Amaral, A./Meek, L./Larsen, I. (Hrsg.) (2003): The Higher Education Managerial Revolution?

Dordrecht: Kluwer Academic Publishers

Anderbrügge, K./Epping, V./Löwer, W. (2003): Dienst an der Hochschule. Festschrift für Dieter Leuze. Berlin: Duncker und Humblot

Askling, B./Kristensen, B. (2000): Towards the „Learning Organisation“. Implications for Institutional Governance and Leadership. In: Higher Education Management 12(2), S. 17-41

Askling, B./Stensaker, B. (2002): Academic Leadership: Prescriptions, Practices and Paradoxes. In: Tertiary Education and Management 8(2), S. 113-125

Backhaus, K./Erichson, B./Plinke, W. (2005): Multivariate Analysemethoden. Heidelberg: Springer Verlag

Baldridge, J.V. (1971): Power and Conflict in the University. New York: John Wiley and Sons

Ball, S. (2007): Leadership of Academics in Research. Educational Management, Administration & Leadership 35(4), S. 449-477

Banscherus, U./Dörre, K./Neis, M./Wolter, A. (2009): Arbeitsplatz Hochschule. Zum Wandel von Arbeit und Beschäftigung in der „unternehmerischen Universität“. Bonn: FES, bub Bonner Universitäts-Buchdruckerei

Bargh, C./Bocock, J./Scott, P./Smith, D. (1996): Governing Universities: Changing the Culture?

Buckingham: SRHE/Open University Press

Bargh, C./Bocock, J./Scott, P./Smith, D. (2000): University Leadership: The Role of the Chief Executive. Buckingham: SHRE/Open University Press

Barley, S.R./Tolbert, P.S. (1991): Introduction: At the Intersection of Organizations and Occupations. From Cornell University, ILR School site: digitalcommons.ilr.cornell.edu/articles/443/

Barley, S.R./Kunda, G. (1992): Design and Devotion: The Ebb and Flow of Rational and Normative Ideologies of Control in Managerial Discourse. In: Administrative Science Quarterly 37, S. 130

Barley, S.R./Tolbert, P.S. (1997): Institutionalization and Structuration. Studying the Links Between Action and Institution. From Cornell University, ILR School site: digitalcommons.ilr.cornell.edu/articles/130/

Bartz, O. (2007): Der Wissenschaftsrat. Entwicklungslinien der Wissenschaftspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1957–2007. Stuttgart: Franz Steiner Verlag

Basett, R.M./Maldonado, A. (Hrsg.) (2009): International Organizations and Higher Education Policy. Thinking Globally, Acting Locally. New York/London: Routledge

Bastedo, M. (2009): Convergent Institutional Logics in Public Higher Education: State Policymaking and Governing Board Activism. In: The Review of Higher Education 32 (2), S. 209-234

Battis, U. (2006): Zur Reform des Organisationsrechts der Hochschulen. In: Die Öffentliche Verwaltung 59(12), S. 498-504

Battis, U. (2009): Das Amt des Universitätskanzlers: Ein Auslaufmodell? In: Die Öffentliche Verwaltung 62(13), S. 518-522

Bebber, F. van (2006): Des Kanzlers neue Kleider. In: Deutsche Universitätszeitung – duz Magazin 9, S. 9-11

Beckmeier, C./Neusel, A. (1990): Decision Making Processes in French and German Universities. In: Higher Education Management 2(1), S. 7-19

Beckmeier, C./Neusel, A. (1994): Leitungsstrategien und Selbstverständnis von Hochschulpräsidenten und -rektoren. Eine Pilotstudie an zehn ausgewählten Hochschulen. Kassel: Wissenschaftliches Zentrum für Berufsund Hochschulforschung der Universität Gesamthochschule Kassel (Werkstattberichte, 35)

Becher, T./Kogan M. (1992): Process and Structure in Higher Education. London: Routledge

Ben David, J./Zloczower, A. (1962): Universities and Academic Systems in Modern Societies, In: Archive Europenne de Sociologie 3, S. 45-84

Bensimon, E.M. (1989). The Meaning of „Good Presidential Leadership“: A Frame Analysis. In: Review of Higher Education 12(2), S. 107-123

Benz, A. (Hrsg.), (2004): Governance – Regieren in komplexen Regelsystemen. Eine Einführung.

Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften, S.11-28

Benz, A./Lütz, S./Schimank, U/Simonis, G. (Hrsg.) (2007): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften

Berger P.L./Luckmann, T. (1966): The Social Construction of Reality: A Treatise on the Sociology of Knowledge. New York: Anchor

Bieletzki, N. (2012): „Möglichst keine Konflikte in der Universität“ – Qualitative Studien zu Reformprojekten aus der Sicht von Universitätspräsidenten. In: Wilkesmann, U./Schmid, C. (Hrsg.): Universität als Organisation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 155164

Birnbaum, R. (1988): How Colleges Work: The Cybernetics of Academic Organization and Leadership. The Jossey-Bass Higher Education Series. San Francisco: Jossey-Bass

Blanke, B./Bandemer, S.von/Nullmeier, F./Wewer, G. (Hrsg.) (2011): Handbuch zur Verwaltungsreform. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften

Bleiklie, I./Byrkeflot, H. (2002): Changing Knowledge Regimes: Universities in a New Research Environment. In: Higher Education 44, S. 519-532

Bleiklie, I./Kogan, M. (2007): Organization and Governance of Universities. In: Higher Education Policy 20, S. 477-493

Bleiklie, I./Enders, J./Lepori, B./Musselin, C. (2011): Universities as Penetrated Hierarchies: Organizational Rationalization, Hierarchization and Networking in Higher Education. Paper. EGOSConference Göteburg.

Bleijerveld, R. (2003): Vorstellung von ESMU/HUMANE. In: Anderbrügge, K./Epping, V./Löwer,

W. (Hrsg.): Unterwegs zu einer europäischen Universität? Die Herausforderung für die Hochschulverwaltung. Weimar: Universitätsverlag

Blümel, A./Krücken, G./Kloke, Katharina/Netz, N. (2010): Restrukturierung statt Expansion. Entwicklungen im Bereich des nicht-wissenschaftlichen Personals an deutschen Hochschulen. In: Die Hochschule 19(2), S. 154-171

Boehm, L. (1966): Cancellarius Universitatis. Die Universität zwischen Kooperation und Staatsanstalt. In: Ludwig-Maximilian-Universität Jahreschronik 1964/65. München, S. 186-203

Böckenförde, E.-W. (1992): Erinnerung an die Kurator-Verfassung. In: Dress, A./Firnhaber, E./Hentig, Hartmut v./Storbeck, D. (Hrsg.): Die humane Universität Bielefeld 1969-1992. Festschrift für Karl Peter Grotemeyer. Bielefeld: Westfalen Verlag, S. 151-159

Boffo, S./Dubois, P./Moscati, R.(2008): Changes in Governance in France and Italy. In: Tertiary Education and Management 14(1), S. 13-26

Bogumil, J. (2011): Die politische Führung öffentlicher Dienste – Möglichkeiten und Grenzen der Reorganisation. In: Koch, R./Conrad, P./Lorig, W.H. (Hrsg.): New Public Service. Öffentlicher Dienst als Motor der Staatsund Verwaltungsmodernisierung. Wiesbaden: Gabler Verlag/Springer Fachmedien, S. 37-48

Bogumil, J./Heinze, R.G./Grohs, S./Gerber, S. (2007): Hochschulräte als neues Steuerungsinstrument? Eine empirische Analyse der Mitglieder und Aufgabenbereiche. Abschlussbericht der Kurzstudie. Düsseldorf: Heinrich-Böckler-Stiftung

Bogumil, J./Heinze, Rolf G. (2009): Neue Steuerung von Hochschulen. Eine Zwischenbilanz. Berlin: edition sigma

Bogumil, J./Burgi, M./Heinze, R./Gerber, S./Gräf, I./Jochheim, L./Kohrsmeyer, M. (2010): Formwandel der Staatlichkeit im deutschen Hochschulsystem – Umsetzungsstand und Evaluation neuer Steuerungsinstrumente. Bochum: Ruhr-Universität Bochum

Bogumil, J./Burgi, M./Heinze, R./Gerber, S./Gräf, I.-D./Jochheim, L./Kohrsmeyer, M. (2011): Formwandel der Staatlichkeit im deutschen Hochschulsystem. Umsetzungsstand und Evaluation neuer Steuerungsinstrumente Vortrag bei der Tagung „Neue Governance der Wissenschaft

– Forschung zum Verhältnis von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft“ (BMBF Förderinitiative) am 11./12. Oktober 2011 in Bonn sowi.rub.de/mam/content/regionalpolitik/formwandel_der_staatlichkeit_im_deutsc hen_hochschulsystem.pdf

Bogumil, J./Ebinger, F./Lochheim, L. (2012): Spitzenbeamte und ihr Verhalten bei politisch relevanten Entscheidungen. In: Schimanke, D./Veit, S./Bull, H.-P. (Hrsg.): Bürokratie im Irrgarten der Politik. Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften Band 36. Baden-Baden: Nomos, S. 151-174

Boltanski, L./Thévenot, L. (2006): On justification: Economies of worth. Princeton University Press Boockmann, H. (1989): Vom Curator zum Kanzler. In: Georgia Augusta. Nachrichten aus der

Universität Göttingen Band 50, S. 33ff.

Bornhak, C. (1900): Geschichte Der Preussischen Universitätsverwaltung bis 1810. Berlin: Verlag von Georg Reimer

Bovaird, T./Löffler, E. (Hrsg.) (2003): Public Management and Governance. London: Routlegde Braun, D. (1997): Die Politische Steuerung der Wissenschaft. Ein Beitrag zum kooperativen Staat.

Frankfurt a.M.: Campus

Braun, D. (1999): New Managerialism and the Governance of Universities in a Comparative Perspective. In: Braun, D./Merrien, F.-X. (Hrsg.): Towards a New Model of Governance for Universities? A Comparative View. London: Jessica Kingsley Publishers, S. 239-261

Braun, D./Merrien, F.-X. (Hrsg.) (1999): Towards a New Model of Governance for Universities? A Comparative View. London: Jessica Kingsley Publishers

Braun, D./Merrien, F.-X (1999a): Governance of Universities and Modernisation of the State: Analytical Aspects. In: Braun, D./Merrien, F.-X (Hrsg.): Towards a New Model of Governance for Universities. A Comparative View. London: Jessica Kingsley Publishers, S. 9-33

Breitbach, M. (2005): Kurator, Kanzler, Vizepräsident – ein deutscher Irrweg? In: Heß, J./Leuze, D. (Hrsg.): Die janusköpfige Rechtsnatur der Universität – ein deutscher Irrweg?: Symposium für den Kanzler a. D. der Eberhard-Karls-Universität Tübingen Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Sandberger nach 24 Jahren Universitätskanzlerschaft. Tübingen: Mohr Siebeck, S. 119-139

Briggs, A.R.J. (2001): Academic Middle Managers in Further Education: Reflections on Leadership.

In: Research in Post Compulsory Education 6(2), S. 223-237

Brocker, L. (1993): Verfahren und Probleme der Hochschulkanzlerstellenbesetzung in NordrheinWestfalen. In: Der Öffentliche Dienst 46(6), S. 126-138

Brown, C./Lane, J./Zamani-Gallaher, E.M. (Hrsg.) (2010): Organization und Governance in Higher Education. Boston: Pearson Learning Solutions

Brosius, B./Koschel, F./Haas, A. (2009): Methoden der empirischen Kommunikationsforschung. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Brunsson, N./Sahlin-Andersson, K. (2000): Constructing Organizations: The Example of the Public Sector Reform. In: Organization Studies 21(4), S. 721-746

Bryman, A. (2007): Effective Leadership in Higher Education: A Literature Review. In: Studies in Higher Education 32(6), S.693-710

Budd, L. (2007): Post-bureaucracy and Reanimating Public Governance: A Discourse and Practice of Continuity? In: International Journal of Public Sector Management 20(6), S. 531-547

Burgi, M./Gräf, I.-D. (2010): Das (Verwaltungs-) Organisationsrecht der Hochschulen im Spiegel der neueren Gesetzgebung und Verfassungsrechtsprechung, In: Deutsches Verwaltungsblatt (VBL) 18, S. 1125-1188

Campbell, J.L. (2004): Institutional Change and Globalization: Princeton: Princeton University Press CHEPS Consortium (2006): The Extent and Impact of Higher Education Governance Reform across

Europe. Part 1: Comparative Analysis and Executive Summary. Enschede: Center for Higher Education Policy Studies. ec.europa.eu/education/doc/reports/index_en.html

Christensen, T./Laegreid, P. (2003): New Public Management. The Transformation of Ideas and Practices. Aldershot: Ashgate

Clark, B. (1972): The Organizational Saga in Higher Education. In: Administrative Quarterly 17, S.

178-184

Clark, B. (1983): The Higher Education System. Academic Organization in Cross-National Perspective. Berkeley, CA: University of California Press.

Clark, B. (1998): Creating Entrepreneurial Universities. Organizational Pathways of Transformation.

Surrey: Pergamon.

Clegg, S./McAuley, J. (2005): Conceptualizing Middle Management in Higher Education: A Multifaceted Discourse. In: Journal of Higher Education Policy and Management 27(1), S. 19-34

Clemens, E./Cook, J. (1999): Politics and Institutionalism. Explaining Durability and Change. In: Annual Review of Sociology 25, S. 441-466

Cobban, A.B. (1992): Universities. 1000-1500. In: Clark, B./Neave, G. (Hrsg.): Encyclopedia of Higher Education. Analytical Perspectives Band 2. Oxford: Oxford University Press, S. 12451251

Cohen, M../March, J./Olsen, J.P. (1972): A Garbage-Can Model of Organizational Choice. In: Administrative Science Quarterly 17, S. 1-2

Cohen, M.D./March, J. G. (1974): Leadership and Ambiguity. The American College President. New York: McGraw-Hill

Cohen, M.D./March, J.G. (1986): Leadership and Ambiguity: The American College President.

Boston, MA: Harvard Business School Press

Curry, D./Fisher, N. (1986): Public Higher Education and the State: Models for Financing, Budgeting and Accountability. ASHE Annual Meeting Paper

Czarniawska, B./Sevon, G. (1996) (Hrsg.): Translating Organizational Change. Berlin: DeGruyter Dahrendorf, R. (1962): Ausbildung einer Elite. Die deutsche Oberschicht und die juristischen Fakul-

täten. In: Der Monat, S. 15-26

Dallinger, P./Bode, C./Dellian, F. (1978): Das Hochschulrahmengesetz. Kommentar. Tübingen: Mohr Siebeck

Dearlove, J. (1998): The Deadly Dull Issue of Universtiy 'Administration'? Good Governance, Managerialism and Organising Academic Work. In: Higher Education Policy 1(1), S. 59-79

De Boer, H./Goedegebuure, L. (1995): Decision-making in Higher Education: A Comparative Perspective. In: Australian Universities Review 38(1), S. 41-47

De Boer, H. (1998): Vom Partizipatorischen System zum Managerialismus? Internationale Trends in der Leitung von Hochschulen. In: Müller-Böhling, S./Fedrowitz, J. (Hrsg.): Leitungsstrukturen für Autonome Hochschulen. Gütersloh: Centrum für Hochschulentwicklung CHE, S. 59-83

De Boer, H. (1998a): On Boards and Councils; Shaky Balances Considered. In: Higher Education Policy 11(2-3), S. 153-164

De Boer, H./Enders, J./Leisyte, L. (2007): Public Sector Reform in Dutch Higher Education: The Organizational Transformation of University. In: Public Administration 85(1), S. 27-46

De Boer, H./Enders, J./Schimank, U. (2007a): On the Way Towards New Public Management? The Governance of University Systems in England, the Netherlands, Australia, and Germany. In: Jansen, D. (Hrsg.): New Forms of Governance in Research Organizations. Disciplinary Approaches, Interfaces and Integration. Dordrecht: Springer, S. 37-152

De Boer, H./Enders, J./Schimank, U. (2008): Comparing Higher Education Governance Systems in Four European Countries. In: Soguel, N./Jaccard, P. (Hrsg.): Governance and Performance of Education Systems. Dordrecht: Springer, S. 35-54

De Boer, H./Goedegebuure, L. (2009): The Changing Nature of Academic Deanship. In: Leadership 5(3), S. 347-364

De Boer, H./File, J. (2009): Higher Education Governance Reforms Across Europe. Brüssel: ESMU utwente.nl/mb/cheps/publications/Publications%202009/C9HdB101%20MODER N%20PROJECT%20REPORT.pdf

De Boer, H./Jongbloed, B./Enders, J./File, J. (2010): Progress in Higher Education Reform Across Europe: Governance Reform. Brussels: European Commission

Deem, R/Reed, M. (2008): Knowledge, Higher Education, and the New Managerialism: The Changing Management of UK Universities. Oxford: Oxford University Press

Derlien, H.-U. (1994): Karrieren, Tätigkeitsprofil und Rollenverständnis der Spitzenbeamten des Bundes – Konstanz und Wandel. In: Verwaltung und Fortbildung 4, S. 255ff.

Derlien, H.-U. (2002): Öffentlicher Dienst im Wandel. In: König, K. (Hrsg.): Deutsche Verwaltung an der Wende zum 21. Jahrhundert. Baden-Baden: Nomos, S. 229-254

Derlien, H.-U. (2008): Die politische und die administrative Elite der Bundesrepublik. In: Jann, W./König, K. (Hrsg.): Regieren zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Tübingen: Mohr Siebeck, S. 291-328

Derlien, H.-U./Mayntz, R. (1988): Einstellungen der politisch-administrativen Elite des Bundes 1987.

Comparative Elite Study II. Bamberg: Universität Bamberg

Desmarais, C./Chatillon, E.A. (2010): Are There Still Differences Between Roles of Private and Public Sector Managers? In: Public Management Review 12(1), S. 127-149

Dill, D./Sporn, B. (1995): Emerging Patterns of Social Demand and University Reform: Through a Class Darkly. Oxford: Pergamon Press

DiMaggio, P.J. (1983): State Expansion and Organizational Fields. In: Hall, R.H./Quinn, R.E. (Hrsg.): Organizational Theory and Public Policy. Beverly Hills: SAGE, S. 147-161

DiMaggio, P.J. (1991): Constructing an Organizational Field as a Professional, 1920-1940. In: Powell, W./DiMaggio, P.J. (Hrsg.): The New Institutionalism in Organizational Analysis. Chicago: Chicago Press

DiMaggio, P.J./Powell, W. (1983): The Iron Cage Revisited. Institutional Isomorphism and Collective Rationality in Organizational Fields. In: American Sociological Review 48, S. 147-160

Dobbin, F./Edelman, L./Meyer, J./Scott, R./Swindler (1993): Equal Opportunity Law and the Construction of Internal Labor Markets. In: American Journal of Sociology 99, S. 396-427

Dobbin, F./Simmons, B./Garret, G. (2007): The Global Diffusion of Public Policies: Construction, Coercion, Competition, or Learning? In: Annual Review of Sociology 33(1), S. 449-472

Drori, G./Meyer, J./Ramirez, F./Schofer, E. (2003): Science in the Modern World Polity. Institutionalization and Globalization. Stanford: Stanford University Press

Drori, G./Meyer, J./Hwang, H. (Hrsg.) (2006): Globalization and Organization. World Society and Organizational Change. Oxford: Oxford University Press

Dunn, M.B./Jones,C. (2010): Institutional Logics and Institutional Pluralism: The Contestation of Care and Science Logics in Medical Education, 1967–2005. In: Administrative Science Quarterly 55(1), S.114-149

Edelman, L. (1990): Legal Environments and Organizational Governance: The Expansion of Due Process in American Workplace. In: American Journal of Sociology 95, S. 1401-1440

Edelman, L./Suchman, M.C. (1997): The Legal Environments of Organizations. In: Annual Review of Sociology 23, S. 479-515

Ellwein, T. (1985): Die Deutsche Universität. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Königstein: Athenäum Verlag

Enders, J. (2004): Higher Education, Internationalisation, and the Nation-State: Recent Developments and Challenges to Governance Theory. In: Higher Education 47, S. 361-382

Enders, J./De Boer, H./Westerheijden, D.F. (2011): Reform of Higher Education in Europe. Rotterdam: Sense

Endruweit, G./Trommsdorff, G. (Hrsg.) (2002): Wörterbuch der Soziologie. Stuttgart: Lucius Verlag Engels, M. (2001): Die Steuerung von Universitäten in staatlicher Trägerschaft. Eine organisations-

theoretische Analyse. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag

Engwall, L. (2008): The University: A Multinational Corporation? In: Engwall, L./Wearie, D. (Hrsg.): The University in the Market. Wenner-Gren International Series 84. Colcester: Portland-Press, S. 9-21

Epping, V. (1993): Die Stellung des Kanzlers in der kollegialen Hochschulverwaltung. In: Wissenschaftsrecht 26(3), S. 161-197

Estermann, T./Nokkala, T. (2009): University Autonomy in Europe I. Exploratory Study. Brüssel: European University Association EUA

Estermann, T./Nokkala, T./Steinel, M. (2011): University Autonomy in Europe II. The Scorecard.

Brüssel: European University Association EUA

Ferlie, E./Musselin, C./Andresani, G. (2008): The Steering of Higher Education Systems: A Public Management Perspective. In: Higher Education 56(3), S. 325-348

Fittschen, D. (1994): Probleme der Hochschulleitung als Folge diffuser Aufgabenstellung. In: Verwaltungs-Archiv, S. 317-379

Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel, E.-J./Rupp, H.-H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. Graf (Hrsg.) (1996): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin: Springer

Fligstein, N. (1987): The Intraorganizational Power Struggle: Rise of Finance Personnel to Top Leadership in Large Corporations, 1919–1979. In: American Sociological Review 52, S.44-58

Fligstein, N. (1990): The Transformation of Corporate Control. Cambridge: Harvard University Press Florack, A./Messner, C. (2006): Führungsstrategien und Personalentwicklung in der Hochschule. In:

Zeitschrift für Hochschulentwicklung 1(1), S. 6-20

Fonk, F. (1973): Grundfragen der Organisation der Hochschule – Neuere Erfahrungen und Aspekte.

In: Die Verwaltung, S. 454-488

Frank, D.J./Meyer, J. (2007): Worldwide Expansion and Change in the University. In: Krücken, G./Kosmützky, A./Torka, M. (Hrsg.): Towards a Multiversity? Universities Between Global Trends and National Traditions. Bielefeld: Transcript Verlag, S. 19-44

Franke, V. (2010): Die Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands – Nachwuchssorgen? In: Wissenschaftsrecht 43(3), S. 279-299

Friedland R./Alford R.R. (1991): Bringing Society back in: Symbols, Practices, and Institutional Contradictions. In: Powell, W./DiMaggio, P.J. (Hrsg.): The New Institutionalism in Organizational Analysis. Chicago: Chicago Press, S. 232-263

Friedland, R. (2012): Book Review: The Institutional Logics Perspective: A New Approach to Culture, Structure and Process. In: M@n@gement 15 (5), S. 582 595

Früh, W. (2007): Inhaltsanalyse: Theorie und Praxis. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft

Fuchs, M. (1985): 'Beauftragte' in der öffentlichen Verwaltung. Schriftenreihe der Hochschule Speyer 96. Berlin: Duncker und Humblot

Gallas, A. (1976): Die Staatsaufsicht über die wissenschaftlichen Hochschulen unter besonderer Berücksichtigung der Staatsaufsicht über die Studentenschaften. Schriften zum Öffentlichen Recht Band 297. Berlin: Duncker und Humblot

Gemeinsame Wissenschaftskonferenz GWK (2012): Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung. 16. Fortschreibung des Datenmaterials (2010/2011) zu Frauen in Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen. Heft 29. Bonn: GWK gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/GWK-Heft-29-Chancengleichheit.pdf

Gerber, H. (1953): Hochschule und Staat. Göttingen, Verlag Otto Schwarz & Co.

Gerber, S. (2004): Universitätsverwaltung und Wissenschaftsorganisation im 19. Jahrhundert. S. Gerber: Universitätsverwaltung und Wissenschaftsorganisation. Der Jenaer Pädagoge und Universitätskurator Moritz Seebeck. Köln/Weimar: Böhlau Verlag

Gläser,J./Lange, S. (2007): Wissenschaft. In: Benz, A./Schimank, U./Lütz, S./ Simonis, G. (Hrsg.): Handbuch Governance. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 437-451

Gloss, G. (1971): The Growth of Federal Power in the West German University System. In: Minerva 9(4), S. 510-527

Goedegebuure, L./Maasen, P./Kaiser, F./Meek, L./Vught, F.van/Weert, E. de (Hrsg.) (1994): Higher Education Policy: An International Comparative Perspective. Oxford: Pergamon Press

Goodall, A. (2006): Should Top Universities be Led by Top Researchers and Are They? In: Journal of Documentation 63(3), S. 388-411

Goodall, A. (2009): Highly Cited Leaders and the Performance of Research Universities. In: Research Policy 38(7), S. 1079-1092

Gornitzka, A./Maassen, P. (2000): Hybrid Steering Approaches with Respect to European Higher Education. In: Higher Education Policy 13(3), S. 267-285

Gornitzka, A./Larsen, I. (2004): Towards Professionalisation? Restructuring of Administrative Work Force in Universities. In: Higher Education 47(4), S. 455-471

Greenwood, R./Hinnings, C.R. (1993): Understanding Strategic Change: The Contribution of Archetypes. In: Academy of Management Journal 36, S.1052-1081

Greenwood, R./Hinnings, C.R. (1996): Understanding Radical Organizational Change: Bringing Together the Old and the New Institutionalism. In: Academy of Management Review 31(4), S. 1022-1054

Greenwood, R./Suddaby, R./Hinnings, C. (2002): Theorizing Change: The Role of Professional Associations in the Transformation of institutionalized fields. In: Academy of Management Journal 45: S. 58-80.

Greenwood, R./Oliver, C./Suddaby, R./Sahlin, K. (Hrsg.) (2008): The SAGE Handbook of Organizational Institutionalism. Los Angeles/London: SAGE Publications, S. 243-276

Greenwood, R./Diaz, A./Li, S./Lorente, S. (2010): The Multiplicity of Institutional Logics and the Heterogeneity of Organizational Responses. In: Organization Science 21(2), S. 521-539

Groß, T./Karaalp, R./ Wilden, A. (2010): Regelungsstrukturen der Forschungsförderung Staatliche Projektfinanzierung mittels Peer-Review in Deutschland, Frankreich und der EU. BadenBaden: Nomos

Gumport, P. (2000): Academic Restructuring: Organizational Change and Institutional Imperatives.

In: Higher Education 39, S. 67-91

Gumport, P./Sporn, B. (1999): Institutional Adaptation: Demands for Management Reform and University Administration. In: Smart, J. (Hrsg.): Handbook of Theory and Research XIV. Bronx/New York: Agathon Press, S. 176-210

Haas, P. (1992): Introduction: Epistemic Communities and International Policy Coordination. In: International Organization 46(1), S. 1-35

Hasse, R./Krücken, G. (1999): Neo-Institutionalismus. Bielefeld: Transcript Verlag

Hammerschmid, G./Meyer, R.E./Egger-Peitler, I. (2009): Das Konzept der Public Service Motivation

– Status Quo der internationalen Diskussion und erste empirische Evidenzen für den deutschsprachigen Raum. In: dms – der moderne staat 2(1), S. 73-92

Hammerschmid, G./Proeller, I./Reichard, C./Röber, M./Geißler, R. (2010): Verwaltungsführung heute. Ergebnisse einer Führungskräftebefragung in der deutschen Ministerialverwaltung. Berlin: Hertie School of Governance, Universität Potsdam, Universität Leipzig, Institut für den öffentlichen Sektor e.V. publicgovernance.de/docs/20100923_Verwf_heute.pdf

Hanau, P./Lückerath, C.A./Schmitz, W./Zintzen, C. (Hrsg.) (2007): Engagierte Verwaltung für die Wissenschaft. Festschrift für Johannes Neyses, Kanzler der Universität zu Köln zum 60. Geburtstag. Köln: Buchmanufaktur Handpresse

Hancock, N./Hellawell, D. (2003): Academic Middle-Management in Higher Education: A Game of Hide and Seek? In: Journal of Higher Education Policy and Management 25(1), S. 5-12

Hartmer, M. (2004): Das Binnenrecht der Hochschule. In: Hartmer, M./Detmer, H. (Hrsg.): Hochschulrecht. Ein Handbuch für die Praxis. Heidelberg: C.F. Müller Verlag, S. 167-203

Hasse, R./Schmidt, L. (2010): Unternehmertum, Arbeit, Sprache. Zur Mikrofundierung des NeoInstitutionalismus. In: Sociologia Internationalis 48(1), S. 1-28

Haveman, H./Rao, H. (1997): Structuring a Theory of Moral Sentiments: Institutional-Organizational Co Evolution in the Early Thrift Industry. In: American Journal of Sociology 102, S.1606-1651 Heinze, R./Bogumil, J./Gerber, S. (2011) Vom Selbstverwaltungsmodell zum Managementmodell? Zur Empirie neuer Governance-Strukturen im deutschen Hochschulsystem. In: Schmid, J./Amos, K./Schrader, J./Thiel, A. (Hrsg.): Welten der Bildung? Vergleichende Analysen von

Bildungspolitik und Bildungssystemen. Baden-Baden: Nomos, S. 12-149

Henkel, M./Little, B. (Hrsg.) (1999): Changing Relationships Between Higher Education and the State. London/Philadelphia: Jessica Kingsley Publishers

Heß, J. (2000): Die Geschichte des Universitätskanzlers im Spannungsfeld zwischen Staatsaufsicht und Hochschulautonomie. In: Wissenschaftsrecht 33, S. 332-342

Heß, J./Leuze, D. (Hrsg.) (2005): Die janusköpfige Rechtsnatur der Universität – ein deutscher Irrweg? Symposium für den Kanzler a. D. der Eberhard Karls Universität Tübingen, Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Sandberger, nach 24 Jahren Universitätskanzlerschaft. In: Wissenschaftsrecht Beiheft 15, S. 119-139

Holzinger, K./Jörgens, H./Knill, C. (Hrsg.) (2007): Transfer, Diffusion und Konvergenz von Politiken. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Horst, J./Bußmann, A. (2003): Die Stellung des Universitätskanzlers in den Landeshochschulen. In: Anderbrügge, K./Epping, V./Löwer, W. (Hrsg.): Dienst an der Hochschule. Festschrift für Dieter Leuze zum 70. Geburtstag. Berlin: Duncker und Humblot, S. 291-304

Horst, J./Neyses, J. (2007): Die Rolle des Universitätskanzlers nach dem neuen Hochschulgesetz (HG NRW). In: Wirtschaft und Gesellschaft im Staat der Gegenwart. Gedächtnisschrift für Peter J. Tettinger. Köln: Carl Heymanns, S. 431-447

Hoymann, T. (2010): Der Streit um die Hochschulrahmengesetzgebung des Bundes: Politische Aushandlungsprozesse in der ersten großen und der sozialliberalen Koalition. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

HRK (1980): Dokumente zur Hochschulreform XLI/1980: (Band 1 und 2) Hochschulrahmengesetz – Hochschulgesetze der Länder der Bundesrepublik (Stand: Juli 1980). Bonn

HRK (1990): Dokumente zur Hochschulreform 68/1990: Band 1 und 2: Hochschulrahmengesetz, Hochschulgesetze der Länder. Bonn

HRK (1996): Dokumente zur Hochschulreform 117/1996: Hochschulrahmengesetz, Hochschulgesetze der Länder. Band 1: HRG, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg. Bonn

HRK (1996a): Dokumente zur Hochschulreform 118/1996: Hochschulrahmengesetz, Hochschulgesetze der Länder. Band 2: Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen. Bonn

HRK (1996b): Dokumente zur Hochschulreform 119/1996: Hochschulrahmengesetz, Hochschulgesetze der Länder. Band 3: Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, SchleswigHolstein, Thüringen. Bonn

Hüther, O. (2009): Hochschulräte als Steuerungsakteure. In: Beiträge zur Hochschulforschung 2, S.

50-73

Hüther, O. (2010): Von der Kollegialität zur Hierarchie? Der New Managerialism in den Landeshochschulgesetzen. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften

Hüther, O/Jacob, A.K./Seidler, H./Wilke, K. (2011): Hochschulautonomie in Gesetz und Praxis. Eine Umsetzungsanalyse vor dem Hintergrund der Förderprogramme des Stifterverbandes und der Heinz Nixdorf Stiftung. Bonn: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Hüther, O./ Krücken, G. (2011): Wissenschaftliche Karriere und Beschäftigungsbedingungen – organisationssoziologische Überlegungen zu den Grenzen neuer Steuerungsmodelle an deutschen Hochschulen. In: Soziale Welt 3, S. 305-325

Huisman, J./Kaiser, F. (2002): A Comparative View on Policy Trends in Western European Higher Education. In: German Policy Studies 2(3), S. 26-77

Hwang, H./Powell, W.W. (2009): The Rationalization of Charity: The Influences of Professionalism in the Nonprofit Sector. In: Administrative Science Quarterly 54, S. 268-298

Inman, M. (2011): The Journey to Leadership for Academics in Higher Education. In: Educational Management Administration & Leadership 39(2), S. 228-241

Jakobi, A.P. (2012): International Organizations and Policy Diffusion: The Global Norm of Lifelong Learning. In: Journal of International Relations and Development 15(1), S.31-64

Jakobi, A.P./Martens, K. (2007): Diffusion durch internationale Organisationen. Die Bildungspolitik der OECD. In: Holzinger, K./Jörgens, H./Knill, C.: Transfer, Diffusion und Konvergenz von Politiken. Politische Vierteljahresschrift. Sonderband. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 247-270

Jaeger, M./Leszczensky, M. (2008): Governance als Konzept sozialwissenschaftlicher Hochschulforschung am Beispiel neuer Modelle und Verfahren der Hochschulsteuerung. In: Das Hochschulwesen 1, S. 17-25

Jansen, D. (Hrsg.) (2007): New Forms of Governance in Research Organizations. Disciplinary Approaches, Interfaces and Integration. Dordrecht: Springer

Jansen D. (2007a): Governance of Research-Working towards Interdisciplinary Concepts, In: Jansen,

D. (Hrsg.): New Forms of Governance in Research Organizations. Disciplinary Approaches, Interfaces and Integration. Dordrecht: Springer, S. 109-133

Jansen, D. (Hrsg.) (2010): Governance and Performance in the German Public Research Sector: Disciplinary Differences. Dordrecht: Springer

Jansen, D. (2010a): Von der Steuerung zur Governance. In: Simon, D./Knie, A./Hornbostel, S. (Hrsg.): Handbuch „Wissenschaftspolitik“. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 39-50

Jepperson, R. (1991): Institutions, Institutional Effects, and Institutionalism, In: Powell, W./DiMaggio, P.J. (Hrsg.): The New Institutionalism in Organizational Analysis. Chicago: Chicago Press, S. 143-163

Johnson, R. (2002): Learning to Manage the University: Tales of Training and Experience. In: Higher Education Quarterly 56(1), S. 33-51

Kahl, W. (2004): Hochschule und Staat – Entwicklungsgeschichtliche Betrachtungen eines schwierigen Rechtsverhältnisses unter besonderer Berücksichtigung von Aufsichtsfragen. Tübingen: Mohr Siebeck

Kamm, R./Köller, M. (2010): Hochschulsteuerung im deutschen Bildungsförderalismus. In: Swiss Political Science Review 16(4), S. 649-86

Kehm, B.M. (2012): Hochschulen als besondere und unvollständige Organisationen? – Neue Theorien zur Organisation Hochschule. In: Wilkesmann, U./Schmid, C. (Hrsg.): Universität als Organisation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 17-25

Kehm, B.M./Lanzendorf, U. (Hrsg.) (2006): Reforming University Governance – Changing Conditions for Research Through Governance. Bonn: Lemmens

Kehm, B.M./Lanzendorf, U. (2006a): Germany – 16 Länder Approaches to Reform. In: Kehm, B.M./Lanzendorf, U. (Hrsg.): Reforming University Governance – Changing Conditions for Research Through Governance. Bonn: Lemmens, S. 502-518

Kehm, B.M./Schomburg, H./Teichler, U. (Hrsg.) (2012): Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt am Main: Campus

Kerr, C./Gade, M. (1986): The Many Faces of the Presidency. Washington, D.C.: Association for Governing Boards

Kezar, A./Eckel, P. (2004): Meeting Today's Governance Challenges. A Synthesis of the Literature and Examination of a Future Agenda of Scholarship. In: The Journal of Higher Education 75(4), S.371-396

Kezar, A./Eckel, P. (2008): Advancing Diversity Agendas on Campus: Examining Transactional and Transformational Presidential Leadership Styles. In: International Journal of Leadership in Education 11(4), S. 379-405

Kimminich, O. (1996): Die Rechtsgestalt der Hochschulen. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel, E.-J./Krupp, H.-H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. Graf (Hrsg.): Handbuch Wissenschaftsrecht. Berlin/Heidelberg: Springer, S. 227-235

King, R. (2009): Governing Universities Globally. Organizations, Regulation and Rankings. Cheltenham: Edward Elgar Publishing Limited

Kirkpatrick, I./Ackroyd, S. (2003): Transforming the Professional Archetype: The New Managerialism in the UK Public Services. In: Public Management Review 5(4), S. 509-529

Kitchener, M. (2002): Mobilizing the Logic of Managerialism in Professional Fields: The Case of Academic Health Centre Mergers. In: Organization Studies 23 (3), S. 391-420.

Kleimann, B. (2014): Universität und präsidiale Leitung. Führungspraktiken in einer multiplen Hybridorganisation. Habilitationsschrift am Fachbereich 05, Universität Kassel

Kleimann, B./Bieletzki, N. (2010): Presidents as Institutional Entrepreneurs. Vortrag auf dem Kolloquium University Leadership and Administration, Speyer

Klenk, T./Nullmeier, F. (2011): Leitungsstruktur und Reformen der Leitungsorganisation. In: Blanke, B./Nullmeier, F./Reichard, C./Wewer, G. (Hrsg.): Handbuch zur Verwaltungsreform. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, S. 218-227

Kloke, K./Krücken, G. (2012): Der Ball muss dezentral gefangen werden – Organisationssoziologische Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen hochschulinterner Steuerungsprozesse am Beispiel der Qualitätssicherung in der Lehre. In: Wilkesmann, U./Schmid, C. (Hrsg.): Hochschule als Organisation. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, S. 311-324

Klostermann, C. (1997): Die akademische Selbstverwaltung in der Europäischen Union. Stuttgart; München; Hannover; Berlin; Weimar; Dresden: Richard Boorberg Verlag

Kluge, A. (1958): Die Universitäts-Selbstverwaltung. Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann Kluth, W. (2004): Der Übergang von der selbstverwalteten Gruppenuniversität zur Hochschule als

autonomer Forschungsund Dienstleistungseinheit. Überblick und Analyse der unterschiedlichen Reformansätze in Landeshochschulgesetzen im Zeitraum 1998-2004. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens 52(2), S. 174-189

Knauff, M. (2004): Das Ressortprinzip nach dem HFG. Gutachten im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen und Kanzler der Fachhochschulen in NRW

Knauff, M. (2005): Die Präsidialverfassung nach dem nordrhein-westfälischen Hochschulgesetz: ein Alternativmodell? In: Wissenschaftsrecht 38(3), S. 219-237

Knauff, M. (2007): Die Hochschulverfassung nach dem nordrhein-westfälischen Hochschulfreiheitsgesetz unter besonderer Berücksichtigung des Vizepräsidenten für den Bereich Wirtschaftsund Personalverwaltung. In: Wissenschaftsrecht 40, S. 380-402

Knauff, M. (2008): Das Ressortprinzip im neuen nordrhein-westfälischen Hochschulrecht. In: Die Öffentliche Verwaltung 7, S. 269-277

Knopp, L. (2010): Verbeamtung des Hochschulkanzlers auf Zeit verfassungsgemäß?. In: Wissenschaftsrecht 43, S. 109-126

Knorr Cetina, K. D. (1999): Epistemic Cultures. How the Sciences Make Knowledge. Cambridge: Harvard University Press

König, K. (2006): Öffentliches Management in einer legalistischen Verwaltungskultur. In: Jann, W.

u.a. (Hrsg.): Public Management – Grundlagen, Wirkungen, Kritik: Festschrift für Christoph Reichard zum 65. Geburtstag. Berlin: Ed. Sigma, S. 23-34

König, K. (2007a): Die Reform der staatlichen Hochschulsteuerung durch Kontraktmanagement und ihre Bedeutung für Mitbestimmung und Chancengleichheit an den Hochschulen. Vorläufiger Abschlussbericht. Wittenberg: HoF Wittenberg – Institut für Hochschulforschung Wittenberg

e.V. an der Universität Halle-Wittenberg

Kogan, M. (1999): The Academic-Administrative Interface. In: Henkel, M./Little, B. (Hrsg.): Changing Relationships Between Higher Education and the State. London: Jessica Kingsley, S. 263279

Kraatz, M./Block, E.S. (2008): Organizational Implications of Institutional Pluralism. In: Greenwood, R./Oliver, C./Suddaby, R./Sahlin, K. (Hrsg.): The SAGE Handbook of Organizational Institutionalism. London: SAGE Publications, S.243-275

Krücken, G. (2006): Wandel – welcher Wandel? Überlegungen zum Strukturwandel der universitären Forschung in der Gegenwartsgesellschaft. In: Die Hochschule 15, S. 7-18.

Krücken, G. (2007): Organizational Fields and Competitive Groups in Higher Education: Some Lessons from the Bachelor/Master Reform in Germany. In: Management Revue. Special Issue Managing Higher Education 18(2), S. 187-203

Krücken, G./Meier, F. (2006): Turning the University into an Organizational Actor. In: Drori, G./Meyer, J./Hwang, H. (Hrsg.): Globalization and Organization. Oxford: Oxford University Press, S. 241-257

Krücken, G./Kosmützky, A./Torka, M. (Hrsg.) (2007): Towards a Multiversity? Universities Between Global Trends and National Traditions. Bielefeld: Transcript Verlag

Krücken, G./Röbken, H. (2009): Neo-institutionalistische Hochschulforschung. In: Koch, S./Schemmann, M. (Hrsg.): Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft. Grundlegende Texte und empirische Studien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 326346

Krücken, G./Blümel, A./Kloke, K. (2010): Hochschulmanagement-auf dem Weg zu einer neuen Profession? In: WSI-Mitteilungen 5, S. 234-241

Krüger, P. (1991): Zur Einführung. In: vom Brocke, B. (Hrsg.): Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftspolitik im Industriezeitalter: Das „System Althoff“ in historischer Perspektive. Hildesheim: Verlag August Lax, S. 5.-14

Krüger, P./Rudinger, G. (2011): Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2011: Ergebnisse des DHV-Rankings: In: Forschung & Lehre 4, S. 178-181

Kuhlmann, S./Wollmann, H. (2012): Verwaltung und Verwaltungsreformen in Europa. Eine Einführung in die vergleichende Verwaltungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS

Kurtz, T. (2002): Berufssoziologie. Bielefeld: Transcript Verlag

Lange, S. (2009): Hochschulräte. In: Hornbostel, S./Knie, A./Simon, D. (Hrsg.): Handbuch Wissenschaftspolitik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 347-362

Lange, S./Schimank, U. (2007): Zwischen Konvergenz und Pfadabhängigkeit: New Public Management in den Hochschulsystemen fünf ausgewählter OECD-Länder. In: Holzinger, K./Jörgen, H./Knill, C. (Hrsg.): Transfer, Diffusion und Konvergenz von Politiken. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 522-548

Langer, A./Schroer, A. (2011): Professionalisierung im Nonprofit Management. In: Langer, A./Schroer, A. (Hrsg.): Professionalisierung im Nonprofit Management. Wiesbaden: VSVerlag für Sozialwissenschaften, S. 9-31

Langer, R. (2006): Hinter den Spiegeln universitärer Governance. Dynamiken informeller Selbstregulierung an der Universität. Berlin: LIT Verlag

Laqua, A. (2004): Der Hochschulrat zwischen Selbstverwaltung und staatlicher Verwaltung. Eine Analyse der Ratsmodelle nach den Landeshochschulgesetzen. Baden-Baden: Nomos

Larsen, I./Maasen, P./Stensaker, B. (2009): Four Basic Dilemmas in University Governance Reform.

In: Higher Education Management and Policy 21(3), S.1-18

Leicht, K./ Fennell, M. (2008): Who staffs the US leaning tower? Organisational change and diversity. In: Equal Opportunities International, 27 (1): S. 88-106

Leuze, D. (1975a): Leitungsprobleme innerhalb der Hochschulverwaltung. In: MittHV 81, S.147-151 Leuze, D. (1975b): Bemerkungen zu der Rechtsstellung des Kanzlers nach dem nordrheinwestfälischen Hochschulrecht unter besonderer Berücksichtigung der Rektoratsverfassung. In:

Wissenschaftsrecht 33, S. 30ff.

Leuze, D. (1981): Fragen des Haushalts und der Verteilung der Mittel. Der Beauftragte für den Haushalt. In: MittHV, S. 5-10

Leuze, D. (1987): Das Vorschlagsrecht der Hochschule zur Ernennung des Kanzlers. Zugleich eine Anmerkung zu dem Beschluss des OVG Muenster v. 21.12.1987. In: Die Personalvertretung 31(5), S. 218-222

Leuze, D. (1989): Der Kanzler und seine Hochschule. In: Der Öffentliche Dienst, S.118-120 Leuze, D. (1993): Der Kanzler in der Verantwortung. In: Der Öffentliche Dienst, S.217-225

Lippert, M. (1999): Ohne Zügel=Zügellos. Nach der Entkernung des HRG: Die Länder novellieren das Hochschulrecht. In: Forschung und Lehre 4(99), S.192-197

Locke, W./Cummings, W.K./Fisher, D. (Hrsg.) (2011): Changing Governance and Management in Higher Education. The Perspectives of the Academy. Dordrecht: Springer

Lockwood, G. (1979): The Role of the Registrar in Today's University, In: Higher Education 8, S.

299-320

Logue, D. (2010): The Diffusion of Management Innovations: Understanding 90 Years of Global Organisational Change in Universities. Completed Dissertation. Oxford: Said Business School, University of Oxford

Lok, J. (2010): Institutional Logics as Identity Projects. In: Academy of Management Journal 53, S.1305-1335

Loots, C./Ross, J. (2004): From Academic Leader to Chief Executive: Altered Images? In: Journal of Further and Higher Education 28(1), S. 19-34

Lounsbury, M. (2001): Institutional Sources of Practice Variation: Staffing College and University Recycling Programs. In: Administrative Science Quarterly 46, S. 29-56

Lounsbury, M. (2002): Institutional Transformation and Status Mobility: The Professionalization of the Field of Finance. In: Academy of Management Journal 45, S. 255-266

Lounsbury, M. (2007): A Tale of Two Cities: Competing Logics and Practice Variation in the Professionalizing of Mutual Funds. In: Academy of Management Journal 50 (2), S. 289-307

Lounsbury, M./Ventresca, M./Hirsch, P. (2003): Social Movements, Field Frames and Industry Emergence: A Cultural-Political Perspective on US-Recycling, In: Socio-Economic-Review 1, S. 71-104

Lounsbury, M./Boxenbaum, E. Hrsg. (2013): Institutional Logics in Action, Part A . Research in the Sociology of Organizations, Volume 39. Emerald Group Publishing Limited

Lückerath, C.A. (2007): Cancellarius-kanzelaere-Kanzler. In: Hanau, P./Lückerath, C.A./Schmitz, W./Zintzen, C. (Hrsg.): Engagierte Verwaltung für die Wissenschaft: Festschrift für Johannes Neyses, Kanzler der Universität zu Köln zum 60. Geburtstag. Köln: Buchmanufaktur Handpresse, S. 291-303

Ludwig, K.A. (1984): Die Stellung des Kanzlers an den wissenschaftlichen Hochschulen. In: Wissenschaftsrecht 17, S. 24-51

Luhmann, N./Mayntz, R. (1973): Personal im öffentlichen Dienst: Eintritt und Karrieren, Personaluntersuchung. Baden-Baden: Nomos

Lynen, P. (1999): Öffentliche Verwaltung in der Postmoderne. Unter besonderer Berücksichtigung der Hochschulverwaltung. In: Hanau, P./Leuze, D./Löwer, W./Schiedermair, H. (Hrsg.): Wissenschaftsrecht im Umbruch. Gedächtnisschrift für Hartmut Krüger. Berlin: Duncker und Humblot, S. 251-274

Maassen, P. (2002): Organizational Strategies and Governance Structures. In: Amaral, A./Jones, G./Karseth (Hrsg.): Governing Higher Education: National Perspectives on Institutional Governance. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers, S. 23-44

March, J.G./Olsen, J.P. (1976): Ambiguity and Choice in Organizations. Oslo: Scandinavian University Press

March, J.G./Olsen, J.P. (1989): Rediscovering Institutions. The Organizational Basis of Politics. New York/London: Free Press

Marshall, S. (Hrsg.) (2007): Strategic Leadership of Change in Higher Education: What's New?

London, New York: Routledge

Mayntz, R. (Hrsg.) (1983): Implementation politischer Programme II. Ansätze zur Theoriebildung.

Opladen: Westdeutscher Verlag

Mayntz, R. (1985): Forschungsmanagement: Steuerungsversuche zwischen Scylla und Charybdis: Probleme der Organisation und Leitung von hochschulfreien, öffentlich finanzierten Forschungsinstituten. Opladen: Westdeutscher Verlag

Mayntz, R. (1997): Soziologie der Öffentlichen Verwaltung. Heidelberg: C.F. Müller Juristischer Verlag

Mayntz, R. (2002): University Councils: An Institutional Innovation in German Universities. In: European Journal of Education 37, S. 21-28

Mayntz, R. (2003): Governance im modernen Staat. In: Benz, A. (Hrsg.): Governance. Eine Einführung. Dreifach-Kurseinheit der Fern Universität Hagen, S. 71-83

Mayntz, R. (2004): Governance Theory als fortentwickelte Steuerungstheorie? MPIfG Working Paper 04/1.

Mayntz, R./Scharpf, F. (Hrsg.) (1973): Planungsorganisation. Die Diskussion um die Reform von Regierung und Verwaltung des Bundes. München: Piper & Co.

Mayntz, R./Scharpf, F. (Hrsg.) (1995): Gesellschaftliche Selbstregelung und politische Steuerung. Frankfurt a.M.: Campus

Mayring, P. (2000): Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken. Weinheim: Deutscher Studienverlag

McDaniel, O. (1996): The Paradigms of Governance in Higher Education Systems. In: Higher Education Policy 9, S. 137-158

McDaniel, O. (1997): The Effects of Government Policies on Higher Education in Search of Alternative Steering Methods. Amsterdam: VUGA

Meek, V.L./Goedegebuure, L./Santiago, R./Carvalho, T. (Hrsg.) (2010): The Changing Dynamics of Higher Education Middle Management. Series: Higher Education Dynamics 33. Dordrecht u.a.: Springer

Meier, F. (2009): Die Universität als Akteur. Zum institutionellen Wandel der Hochschulorganisation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Meier, F./Schimank, U. (2010): Mission Now Possible: Profile-Building and Leadership in German Universities. In: Whitley, R./Gläser, J./Engwall, L. (Hrsg.): Reconfiguring Knowledge Production. Changing Authority Relationships in the Sciences and their Consequences for Intellectual Innovation. Oxford: Oxford University Press, S. 211-236

Merkator, N./Schneijderberg, C. (2011): Professionalisierung der Universitäten an den Schnittstellen von Lehre, Forschung und Verwaltung. In: Nickel, S. (Hrsg.): Der Bologna-Prozess aus Sicht der Hochschulforschung Analysen und Impulse für die Praxis. Arbeitspapier Nr. 148. Gütersloh: Centrum für Hochschulentwicklung CHE, S. 204-216

Merkator, N./Schneijderberg, C. (2012): Hochschulprofessionen – Thematik und quantitative Bilanz. In: Kehm, B.M./Schomburg, H./Teichler, U. (Hrsg.): Funktionswandel der Universitäten. Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung. Frankfurt am Main: Campus, S. 421441

Merton, R. (1949): The Normative Structure of Science. In: Merton, R.: Social Theory and Social Structure. New York: The Free Press, S. 254-66

Meusel, E.-J. (1978): Zur organisationsrechtlichen Stellung des „Administrators“ in Wissenschaftseinrichtungen. In: Wissenschaftsrecht 11, S. 123-146.

Meusel, E.-J. (1983): Der Wissenschaftsadministrator als Haushaltsbeauftragter. In: DVBI, S. S. 989994.

Meusel, E.-J. (1993): Wissenschaftsverwaltung als Berufsbild. In: Wissenschaftsrecht, Wissenschaftsverwaltung, Wissenschaftsförderung 26(3), S. 220-227

Meyer, J. (2005): Weltkultur. Wie die westlichen Prinzipien die Welt durchdringen. Frankfurt am Main: Suhrkamp

Meyer, J. (2010): Management. Globalization and the Expansion and Standardization of Management. In: Krücken, G./Drori, G. (Hrsg.): World Society. The Writings of John Meyer. Oxford: Oxford University Press, S. 251-260

Meyer, J./Rowan, B. (1977): Institutional Organizations: Formal Structure as Myth and Ceremony.

In: The American Journal of Sociology 83, S. 340-363

Meyer, J./Boli, J./Thomas, G.M. (1994): Ontology and Rationalization in the Western Cultural Account. In: Scott, W./Meyer, J. (Hrsg.): Institutional Environments and Organizations. Structural Complexity and Individualism. Thousand Oaks: Sage Publications, S. 9-27

Meyer, J./Jepperson, R. (2000): The Actors of Modern Society: The Cultural Construction of Social Agency. In: Sociological Theory 18, S. 100-120

Meyer, R./Hammerschmid, G. (2006): Changing Institutional Logics and Executive Identities: A Managerial Challenge to Public Administration in Austria. In: American Behavioral Scientist 49, S. 1000-1014

Meyer, R./Egger-Peitler, I./Höllerer, M./Hammerschmid, G. (2014): Of Bureaucrats and Passionate Public Managers: Institutional Logics, Executive Identities, and Public Service Motivation. In: Public Administration, 92(4), S. 861-885.

Middlehurst, R. (1993): Leading Academics. Buckingham: SRHE/Open University Press Middlehurst, R. (2004): Changing Internal Governance: A Discussion of Leadership Roles and

Management Structures in UK Universities. In: Higher Education Quarterly 58(4), S. 258-279 Mignot Gerard, S. (2003): Who Are the Actors in the Government of French Universities? The

Paradoxal Victory of Deliberative Leadership. In: Higher Education 45(1), S. 71-89

Millett, J.D. (1962): The Academic Community: An Essay on Organization. New York: McGrawHill

Mintzberg, H. (1979): The Structuring of Organizations. New Jersey: Prentice-Hall

Mintzberg, H. (1979a): The Professional Bureaucracy. Reprint In: Brown, C./Lane, J./ZamaniGallaher, E.M. (Hrsg.) (2010): Organization & Governance in Higher Education. Boston: Pearson Learning Solutions, S. 54-73

Misangyi, V./Weaver, G./Elms, H. (2008): Among Institutional Logics, Resources, and Institutional Entrepreneurs. In: Academy of Management Review 33 (3), S. 750-770

Mizruchi, M./Fein, L.C. (1999): The Social Construction of Organizational Knowledge: A Study in the Use of Coercive, Mimetic, and Normative Isomorphism. In: Administrative Science Quarterly 44, S. 653-683

Moraw, P. (1982): Aspekte und Dimensionen älterer deutscher Universitätsgeschichte. In: Moraw, P./Press, V. (Hrsg.): Academia Gissensis. Beiträge zur älteren Gießener Universitätsgeschichte, Marburg: Elwert, S. 1-43

Mörth, U. (Hrsg.) (2004): Soft Law in Governance and Regulation. An Interdisciplinary Analysis.

Cheltenham: Edward Elgar Publishing

Mora, J.-G. (2001): University Governance and Management in Comparative Perspective. In: Tertiary Education and Management 7(2), S. 95-110

Müller-Böling, D./Fedrowitz, J. (1998) (Hrsg.): Leitungsstrukturen für autonome Hochschulen. Verantwortung, Rechenschaft, Entscheidungsfähigkeit. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung

Musselin, C. (1999): State/University Relations and How to Change Them: The Case of France and Germany. In: Henkel, M./Little, B. (Hrsg.): Changing Relationships Between Higher Education and the State. London/Philadelphia: Jessica Kingsley Publishers

Musselin, C. (2007): Are Universities Specific Organisations? In: Krücken, G./Kosmützky, A./Torka,

M. (Hrsg.): Towards a Multiversity? Universities Between Global Trends and National Traditions. Bielefeld: Transcript Verlag, S. 63-86

Musselin, C./Mignot Gerard, S. (2002): The Recent Evolution of French Universities. In: Amaral, A./Jones, G./Karseth, B. (Hrsg.): Governing Higher Education: National Perspectives on Institutional Governance. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers, S. 87-98

Neave, G. (1984): On the Road to Silicon Valley? The Changing Relationship Between Higher Education and Government in Western Europe. In: European Journal of Education 19, S. 111131

Neave, G. (1988): The Making of the Executive Head: The Process of Defining Institutional Leaders in Certain European Countries. In: International Journal of Institutional Management in Higher Education 12(1), S.104-114

Neese, A. (1999): Die Stellung des Kanzlers in der Hochschulleitung am Beispiel der nordrheinwestfälischen Rektoratsverfassung. In: Wissenschaftsrecht 32, S. 10-37

Neumann, A./Bensimon, E.M. (1990). Constructing the Presidency: College Presidents' Images of their Leadership Roles. A Comparative Study. In: The Journal of Higher Education 61(6), S. 678-701

ickel, S. (2007): Partizipatives Management von Universitäten. Zielvereinbarungen, Leitungsstrukturen, staatliche Steuerung. Mering: Rainer Hampp Verlag

Nickel, S./Ziegele, F. (2006): Profis ins Hochschulmanagement – Plädoyer für die Schaffung von hauptamtlichen Karrierewegen für Hochschulund Fakultätsleitungen. In: Hochschulmanagement 1(1), S. 2-7

Nickel, S./Ziegele, F. (2010): Karriereförderung im Wissenschaftsmanagement – nationale und internationale Modelle. Eine empirische Vergleichsstudie im Auftrag des BMBF. Band 1 und

2. Gütersloh: CHE. bmbf.de/pubRD/0_CHE-STUDIE_Endbericht_final.pdf Noordegraaf, M. (2000): Professional Sense-Makers: Managerial Competencies Amidst Ambiguity.

In: The International Journal of Public Sector Management 13(4), S.319-332

Noordegraaf, M./Stewart, R. (2000): Managerial Behavior Research in Private and Public Sectors: Distinctiveness, Disputes and Directions. In: Journal of Management Studies 37(3), S. 427-443 Noordegraaf, M./van der Meulen, M. (2008): Professional Power Play: Organizing Management in

Health Care. In: Public Administration 86(4), S. 1055-1069

Nullmeier, Frank (2001): Professionalisierung. In: Hanft, A. (Hrsg.): Grundbegriffe des Hochschulmanagements. Neuwied: Luchterhand, S. 363-368

O'Meara, B./Petzall, S. (2009): Selection Criteria, Skill Sets and Competencies: What is their Role in the Appointment of Vice-Chancellors in Australian Universities? In: International Journal of Educational Management 23(3), S. 252-265

Oldiges, M. (1993): Hochschulleitung und Hochschulverwaltung. In: Becker, B./Seewald, O. (Hrsg.): Festschrift für Werner Thieme zum 70.Geburtstag. Köln/Berlin/Bonn/München: Heymann, S. 647-669

Oliver, C. (1992): The Antecedents of Deinstitutionalisation. In: Organisation Studies 13, S. 563-588 Olsen, J.P. (2005): Maybe It Is Time to Rediscover Bureaucracy. In: Journal of Public Administra-

tion Research and Theory 1, S. 1-24

Oppermann, T. (1996): Selbstverwaltung und staatliche Verwaltung. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel E.J./Rupp, H./Scheven, D./Schuster, H./Stenbock-Fermor, F. (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, S. 1009-1038

Oppermann, T. (2005): Ordinarienuniversität – Gruppenuniversität – Räteuniversität. In: Wissenschaftsrecht Beiheft 15, S. 1-18

Osborne, D./Gaebler, T. (1992): Reinventing Government. How the Entrepreneurial Spirit is Transforming the Public Sector. New York: Plume

Pache, A./Santos, F. (2013): Inside the Hybrid Organization: Selective Coupling as a Response to Conflicting Institutional Logics. In: Academy of Management Journal 56 (4), S. 972-1001

Pache, A./Santos, F. (2013a): Embedded in Hybrid Contexts: How Individuals in Organizations Respond to Competing Institutional Logics. Research in the Sociology of Organizations 39, S. 3-35.

Paradeise, C./Reale, E./Bleiklie, I./Ferlie, E. (Hrsg.) (2009): University Governance. Western European Comparative Perspectives. Berlin: Springer

Parsons, T. (1971): Higher Education as a Theoretical Focus. In: Turk, H./Simpson, R. (Hrsg.): Institutions and Social Change. Indianapolis: Bobbs-Merrill, S. 233-252

Parsons, T./Smelser, N.J. (1956): Economy and Society. Glencoe: Free Press

Parker, R./Bradley, L. (2004): Bureaucracy and Post-Bureaucracy? Public Sector Organisations in a Changing Context. In: Asia Pacific Journal of Public Administration 26(2), S. 197-215

Pausits, A./Pellert, A. (2009): Winds of Change: Higher Education Management Programmes in Europe. In: Higher Education 34(3), S. 34-49

Pautsch, A. (2009): Neue Organisationsmodelle für Hochschulen – ein Ländervergleich. In: Beiträge zur Hochschulforschung 4, S. 36-49

Pautsch, A./Dillenburger, A. (2011): Kompendium zum Hochschulund Wissenschaftsrecht. Berlin/New York: De Gruyter

Pellert, A. (1999) Die Universität als Organisation: Die Kunst, Experten zu managen. Wien: Böhlau Peters, B.G./Pierre, J. (Hrsg.) (2003): Handbook of Public Administration. London: Sage

Peters, B.G. (2009): Still the Century of Bureaucracy? The Roles of Public Servants. In: Public Policy and Administration 30, S. 7-21

Peterson, M. (2007): The Study of Colleges and Universities as Organizations. In: Gumport, P. (Hrsg.): Sociology of Higher Education. Baltimore: Johns Hopkins University Press, S.147184

Peus, C./Braun, S./Weisweiler, S./Frey, D. (2010): Kompetent führen, führend forschen? Professionalisierung der Führungskompetenz an deutschen Universitäten. In: Organisationsentwicklung 29(1), S. 38-45

Pilbeam, C./Jamieson, I. (2010): Beyond Leadership and Management: The Boundary Role of the Pro-Vice Chancellor. In: Educational Management Administration and Leadership 38(6), S. 758-776

Pleyer, K.(1955): Die Vermögensund Personalverwaltung der deutschen Universitäten. Marburg: Elwert Verlag

Pollitt, C./Bouckaert, G. (2000): Public Management Reform. A Comparative Analysis. Oxford: Oxford University Press

Pollitt, C./Bouckaert, G. (2004): Public Management Reform. A Comparative Analysis. Second Expanded Edition. Oxford: Oxford University Press

Powell, W./DiMaggio, P.J. (Hrsg.) (1991): The New Institutionalism in Organizational Analysis.

Chicago: Chicago Press

Powell, W./Colyvas, J.A. (2008): Microfoundations of Institutional Theory. In: Greenwood, R./Oliver, C./Suddaby, R./Sahlin, K. (Hrsg.): The SAGE Handbook of Organizational Institutionalism. London: SAGE Publications, S. 276-298

Prior, L. (2003): Using Documents in Social Research. London: Sage

Ramirez, F. (2006): The Rationalization of Universities. In: Djelic, M.-L./Sahlin-Andersson, K. (Hrsg.): Transnational Governance: Institutional Dynamics of Regulation. Cambridge: Cambridge University Press, S. 225-244

Ramirez, F./ Christensen, T. (2013): The Formalization of the University: Rules, Roots, and Routes.

In: Higher Education 65, S. 695-708

Rao, H./Monin, P./Durand, R. (2003): Institutional Change in Toque Ville: Nouvelle Cuisine as an Identity Movement in French Gastronomy. In: American Journal of Sociology 108, S.795-843

Reed, M./Meek, L./Jones, G. (2002): Introduction. In: Amaral, A./Jones, G./Karseth, B. (Hrsg.): Governing Higher Education: National Perspectives on Institutional Governance. Dordrecht: Kluwer Academic Publishers, S. Xi-XXXi

Reich, A. (2002): Hochschulrahmengesetz. Kommentar. Bad Honnef: Verlag K.H. Bock

Reich, A. (2013): Die Versorgungsrechtliche Stellung von Mitgliedern der Hochschulleitung. In: Wissenschaftsrecht 46, S. 330-347

Rhoades, G./Sporn, B. (2002): New Models of Management and Shifting Modes and Costs of Production: Europe and the United States. In: Tertiary Education and Management 8, S. 3-28

Rich, D. (2006): Academic Leadership and the Restructuring of Higher Education. In: New Directions for Higher Education 134, S. 37-48

Riddle, P. (1993): Political Authority and University Formation in Europe, 1200-1800. In: Sociological Perspectives 36(1): S. 45-62

Rogers, E.M. (1995): Diffusion of Innovations. New York: Free Press

Röbken, H. (2006): Profile deutscher Hochschulleitungen. In: Beiträge zur Hochschulforschung 4, S.

6-29

Röbken, H. (2006a): Der Handlungsspielraum von Universitätsleitungen. Eine quantitative Bestimmung auf der Basis von Haushaltskennzahlen. In: Die Hochschule 2, S. 123-137

Roellecke, G. (1996): Geschichte des Hochschulwesens. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel E.J./Rupp, H./Scheven, D./Schuster, H./Stenbock-Fermor, F. (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, S.2-36

Röken, H. (1974): Über die Problematik der sog. Einheitsverwaltung bei den Universitäten. In: Die öffentliche Verwaltung 27(17), S. 577-585

Röken, H. (1980): Hochschule und Staat. In: Niemeyer, H. (Hrsg.): Soziale Beziehungsgeflechte.

Festschrift für Hans Winkmann zum 65. Geburtstag. Berlin: Duncker und Humblot, S.1-28 Röken, H. (1982): Der Beauftragte für den Haushalt im Spannungsfeld zwischen Finanzierungsnot

und Sparsamkeitsgebot. In: DVBI, S. 570ff.

Rosser, V.J. (2004): A National Study of Midlevel-Leaders in Higher Education: The Unsung Professionals in the Academy. In: Higher Education 48, S. 317-337

Rüegg, W. (1993): Themen, Probleme, Erkenntnisse. In: Rüegg, W. (Hrsg.): Geschichte der Universität in Europa. Band I. München: C.H. Beck, S.23-48

Rüegg, W./Sadlak, J. (2010): Die Hochschulträger. In: Rüegg, W. (Hrsg.): Geschichte der Universität in Europa. Band. IV. München: C.H. Beck, S.79-119

Ruffert, M. (2010): Gutachten zur Verfassungskonformität der Vergabe des Amtes eines Hochschulkanzlers im Beamtenverhältnis auf Zeit. Abrufbar unter uni-kanzler.de/109.html

Rytmeister, C./Marshall, S. (2007): Studying Political Tensions in University Governance: A Focus on Board Member Constructions Role. In: Tertiary Education and Management 13, S. 281-294 Sahlin-Andersson, K. (1996): Imitating by Editing Success: The Construction of Organizational Fields. In: Sahlin-Andersson, K./Czarniawska, B./Sevon, G. (Hrsg.): Translating

Organizational Change. Berlin: De Gruyter, S. 69-92

Sahlin-Andersson, K./Engwall, L. (Hrsg.) (2002): The Expansion of Management Knowledge.

Carriers, Flows and Sources. Stanford: Business Books

Sandberger, G. (2005): Staatliche Hochschulen in alternativer Rechtsform. In: Wissenschaftsrecht Beiheft 15, S. 19-55

Sandberger, G. (2011): Die Neuordnung der Leitungsorganisation der Hochschulen durch die Hochschulrechtsnovellen der Länder. In: Wissenschaftsrecht 44, S. 118-15

Schedler, K./Proeller, I. (2000): New Public Management. Bern/Stuttgart/Wien: Haupt

Schimank, U./Kehm, B.M./Enders, J. (1999): Institutional Mechanisms of Problem Processing of the German University System: Status Quo and New Developments. In: Braun, D./Merrien, F.-X.

(Hrsg.): Towards a New Model of Governance for Universities? A Comparative View. London: Jessica Kingsley, S. 179-194

Schimank, U. (2001): Festgefahrene Gemischtwarenläden – Die deutschen Hochschulen als erfolgreich scheiternde Organisationen. In: Stölting, E./Schimank, U. (Hrsg.): Die Krise der Universitäten. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 223-242

Schneijderberg, C./Merkator, N. (2013): Higher Education Professionals: A Literature Review. In: Kehm, B.M./Teichler, U. (Hrsg.): The Academic Profession in Europe – New Tasks and New Challenges. Dordrecht u.a.: Springer, S. 53-92

Scholkmann, A. (2011): Deans in German Universities: Goal Acceptance and Task Characteristics.

In: Tertiary Education and Management 17(4), S. 337-353

Schröter, E./Wollmann, H. (2005): New Public Management. In: Blanke, B. (Hrsg.): Handbuch zur Verwaltungsreform. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 63-73

Schultz-Gerstein, H.-G. (1984): Verfassungsund verwaltungsrechtliche Aspekte der Einheitsverwaltung an den Hochschulen. In: Wissenschaftsrecht 17, S. 270-288

Schuppert, G.F. (Hrsg.) (2005): Der Gewährleistungsstaat – Ein Leitbild auf dem Prüfstand. Berlin: Nomos

Schuster, H.J. (1982): Leitungsund Verwaltungskompetenzen. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel, E.-J./Rupp, H.-H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. Graf (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin: Springer, S. 281-302

Schuster, H.J. (1996): Leitungsorganisation. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel, E.J./Rupp, H.-H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. Graf (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin: Springer, S. 839-858

Schuster, H.J. (1996a): Allgemeine Verwaltung. In: Flämig, C./Kimminich, O./Krüger, H./Meusel, E.-J./Rupp, H.-H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. Graf (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin: Springer, S. 1039-1060

Schwanke, K./ Ebinger, F. (2006): Politisierung und Rollenverständnis der deutschen Administrativen Elite 1970 bis 2005, Wandel trotz Kontinuität. In: Politik und Verwaltung 37, S. 228-249

Schwarting, G. (2003): Von der Experimentierklausel zur Standardöffnung – Ein neuer Weg der Vorbereitung von Rechtsvorschriften? Vortrag anlässlich des 10. deutsch-französischen Verwaltungskolloquiums am 16./17.6.2003 an der Ecole Nationale d'Administration Strasbourg

Schwinges, R. (Hrsg.) (2001): Humboldt international. Der Export des deutschen Universitätsmodells im 19. und 20. Jahrhundert. Basel: Schwabe & Co AG Verlag

Scott, P. (1996): University Governance and Management: An Analysis of the System and Institutional Level Changes in Western Europe. In: Maassen, P./van Vught, F. (Hrsg.): Inside Academia. New Challenges for the Academic Profession. Utrecht: Elsevier/De Tijdstroom, S. 113133

Scott, W.R. (2001): Institutions and Organizations: Ideas and Interests. Thousand Oaks/London: Sage Publications

Scott, W.R./Meyer, J. (1994): Developments in Institutional Theory. In: Scott, R./Meyer, J. (Hrsg.): Institutional Environments and Organizations. Structural Complexity and Individualism. Thousand Oaks/London: SAGE, S. 1-8

Scott, W.R./Ruef, M./Mendel, P.J./Caronna, C.A. (2000): Institutional Change and Healthcare Organizations. From Professional Dominance to Managed Care. Chicago: University of Chicago Press

Seckelmann, M. (2011): Transparenzschaffung oder neue Intransparenzen? Eine Bilanz der Föderalismusreform (2006/09) im Bereich der Wissenschaftspolitik. In: Die Hochschule 20(1), S. 1937

Seeber, M./Lepori, B./Montauti, M./Enders, J./de Boer, H./Weyer, E./Reale, E. (2014): European Universities as Complete Organizations? Understanding Identity, Hierarchy and Rationality in Public Organizations. In: Public Management Review (Im Erscheinen)

Sehling, E. (1893): Daniele von Superville. Das Kanzleramt an der Universität Erlangen. Ein Beitrag zur Universitätsgeschichte. Leipzig: Verlag von Veitt & Ott

Selznick, P. (1957): Leadership in Administration. New York: Harper und Row

Senge, K. (2006): Zum Begriff der Institution im Neoinstitutionalismus. In: Senge, K/Hellmann,

K.U. (Hrsg.): Einführung in den Neoinstitutionalismus. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, S. 35-47

Senge, K./Hellmann, K.U. (Hrsg.) (2006): Einführung in den Neoinstitutionalismus. Wiesbaden: VSVerlag für Sozialwissenschaften

Serrano-Velarde, K. (2008): Evaluation, Akkreditierung und Politik. Zur Organisation von Qualitätssicherung im Zuge des Bolognaprozesses. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Simon, H. 1(972): Theories of Bounded Rationality. In: McGuire, C.B./Radner, R. (Hrsg.): Decision and Organization. Amsterdam: North-Holland Publishing Company

Smith, D./Scott, P./Bocock, J./Bargh, C. (1999): Vice-Chancellors and Executive Leadership in UK Universities. New Roles and Relationships? In: Henkel, M./Little, B. (Hrsg.): Changing Relationships between Higher Education and the State. London/Philadelphia: Jessica Kingsley Publishers, S. 280-306

Smith D./Adams, J./Mount, D. (2007): UK Universities and Executive Officers: The Changing Role of Pro-Vice-Chancellors. London: Leadership Foundation for Higher Education

Smith, D./Adams J. (2008): Academics or Executives? Continuity and Change in the Roles of ProVice-Chancellors. In: Higher Education Quarterly 62(4), S. 340-357

Snow, D./Bendford, R. (1988): Ideology, Frame Resonance and Participant Mobilization. In: International Social Movement Research 1, S. 197-217

Soguel, N.C./Jaccard, P. (Hrsg.) (2008): Governance and Performance of Education Systems. Berlin: Springer

Spendlove, M. (2007): Competencies for Effective Leadership in Higher Education. In: International Journal of Educational Management 21(5), S. 407-417

Sporn, B. (1999): Adaptive University Structures: Trends of Institutional Reform in Europe. An Analysis of Adaptation to Socioeconomic Environments of US and Eropean Universities. Higher Education Policy Series 54. London/Philadelphia: Jessica Kingsley Publishers

Sternberg, R.J. (2005): A Model of Educational Leadership: Wisdom, Intelligence and Creativity, Synthesized. In: International Journal of Leadership in Education 8(4), S. 347-364

Stichweh, R. (1994): Wissenschaft, Universität, Profession. Soziologische Analysen. Frankfurt am Main: Suhrkamp

Stichweh, R. (2004): Neue Steuerungsformen der Universität und die akademische Selbstverwaltung. Working papers des Instituts für Weltgesellschaft/Universität Luzern uni-bielefeld.de/%28de%29/soz/iw/pdf/stwunisteuern.pdf

Stichweh, R. (2009): Autonomie der Universitäten in Europa und Nordamerika: Historische und systematische Überlegungen. Arbeitspapier. unilu.ch/files/Autonomie-der- Universitaeten.pdf

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.) (2002): Qualität durch Wettbewerb und Autonomie. Landeshochschulgesetze im Vergleich. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.) (2006): Qualifizierung für Hochschulprofessionen. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Hrsg.) (2010): Rolle und Zukunft privater Hochschulen. Eine Studie in Kooperation mit McKinsey & Company. Essen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Stölting E./Schimank, U. (Hrsg.) (2001): Die Krise der Universitäten. Leviathan Sonderheft 20.

Opladen: Westdeutscher Verlag

Stolleis, M. (1987): Veit Ludwig von Seckendorff. In: Stolleis, M. (Hrsg.): Staatsdenker im 17. und

18. Jahrhundert. Frankfurt am Main: Hermann Luchterhand Verlag, S. 148-171

Stratmann, F. (2011): Herr Luhmann, gibt es eigentlich die Hochschulverwaltung noch? In: HIS Magazin 1. his.de/pdf/33/Standpunkt_Hochschulverwaltung.pdf

Suchman, M.C. (1995): Managing Legitimacy: Strategic and Institutional Approaches. In: Academy of Management Review 20(3), S. 571-610

Suchman, M.C./ Edelman, L.B. (1997): Legal Rational Myths: The New Institutionalism and the Law and Society Tradition. In: Law and Society Inquiry 21(4), S. 903-941

Szücs, S. (2011): Two Logics of Governance in Organizing Public Sector Reform. Vortrag und Paper bei European Group of Organization Studies (EGOS) in Gothenburg, Subtheme 07 Institutional Logics

Teichler, U. (2005): Hochschulstrukturen im Umbruch. Eine Bilanz der Reformdynamik seit vier Jahrzehnten. Frankfurt: Campus-Verlag

Thieme, W. (1956): Deutsches Hochschulrecht. Ausführungen zum Kurator und Kanzler. Berlin/Köln: Heymann, S. 157ff.

Thieme, W. (1982): Die Leitung der Universität als Organisationsproblem. In: Strasser, R. (Hrsg.): Aktuelle Probleme des Universitätsrechts. Beiträge zum Universitätsrecht 2. Band. Wien: Manzsche Verlagsund Universitätsbuchhandlung, S. 33ff.

Thieme, W. (1996): Organisationsstrukturen der Hochschulen. In: Flämig, C./Grellert, V./Kimminich, O./Meusel, E.-J./Rupp, H.H./Scheven, D./Schuster, H.J./Stenbock-Fermor, F. (Hrsg.): Handbuch des Wissenschaftsrechts. Berlin/Heidelberg: Springer Verlag, S. 813-838

Thieme, W. (2004): Deutsches Hochschulrecht. Köln/Berlin/München: Carl Heymanns Verlag Thomas, R./Davies, A. (2005): Theorizing the Micro-politics of Resistance: New Public Management

and Managerial Identities in the UK Public Services. In: Organization Studies 26(5), S. 683706

Thornton, P. (2004): The Rise of the Corporation in a Craft Industry: Conflict and Conformity in Institutional Logics. In: Academy of Management Journal 45(1), S. 81-101

Thornton, P. (2004a): Markets from Culture: Institutional Logics and Organizational Decisions in Higher Education Publishing. Stanford, CA: Stanford University Press

Thornton, P./Jones, C./Kury, K. (2005): Institutional Logics and Institutional Change in Organizations: Transformation in Accounting, Architecture, and Publishing. In: Transformation of Cultural Industries. Research in the Sociology of Organizations 23, S. 125-170

Thornton, P./Ocasio, W. (1999): Institutional Logics and the Historical Contingency of Power in Organizations: Executive Succession in the Higher Education Publishing Industry, 1958-1990. In: American Journal of Sociology 105(3), S. 801-843

Thornton, P./Ocasio, W. (2002): The Rise of the Corporation in a Craft Industry: Conflict and Conformity in Institutional Logics. In: Academy of Management Journal 45 (1), S. 81-101

Thornton, P./Ocasio. W. (2008): Institutional Logics. In: Greenwood, R./Oliver, C./Sahlin, K./Suddaby, R. (Hrsg.): Handbook of Organizational Institutionalism. Thousand Oaks, CA: Sage, S. 99-129

Thornton, P./Ocasio, W./Lounsbury, M. (2012): The Institutional Logics Perspective: A New Approach to Culture, Structure and Process. Oxford: Oxford University Press

Tolbert, P.S./Zucker, L.G. (1993): Institutional Sources of Change in the Formal Structure of Organizations: The Diffusion of Civil Service Reform, 1880-1935. In: Administrative Science Quarterly 30, S. 22-39

Tolbert, P.S./Zucker, L.G. (1996): The Institutionalization of Institutional Theory. In: Clegg, S./Hardy, C./Lawrence, T./Nord, W. (Hrsg.): The SAGE Handbook of Organizational Studies. London: Sage, S. 175-190

Townley, B. (1997): The Institutional Logic of Performance Appraisal. In: Organization Studies 18(2), S. 261-285

Trow, M. (1985): Comparative Reflections on Leadership in Higher Education. In: European Journal of Education 20(2-3), S. 143–159

Van den Daele, W./Weingart, P./Krohn, W (Hrsg.) (1979): Geplante Forschung. Vergleichende Studien über den Einfluß politischer Programme auf die Wissenschaftsentwicklung. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Van Vught, F. (Hrsg.) (1989): Governmental Strategies and Innovations in Higher Education. London: Jessica Kingsley Publishers

Van Vught, F. (1993): Patterns of Governance in Higher Education. Concepts and Trends. Parigi: United Nations Educational Scientific and Cultural Organization

Verger, J. (1996): Grundlagen. In: Ruegg, W. (Hrsg.): Die Geschichte der Universität in Europa.

München: C.H. Beck Verlag, S. 49-81

Vom Brocke, B. (1991): Friedrich Althoff: A great figure in higher education policy in Germany. In: Minerva, 29 (3), S. 269-293.

Vom Brocke, B. (2002): Kulturministerien und Wissenschaftsverwaltungen in Deutschland und Österreich: Systembrüche und Kontinuitäten 1918/19-1933/38-1945/46. In: Vom Bruch, R./Kaderas, B. (Hrsg.): Wissenschaft und Wissenschaftspolitik. Stuttgart: Steiner Verlag, S. 193-214

Vom Bruch, R. (1999) Langsamer Abschied von Humboldt? In: Ash, M. (Hg.). Mythos Humboldt: Vergangenheit und Zukunft der deutschen Universitäten. Wien: Böhlau Verlag

Von Lüde, R. (Hrsg.) (2010): Neue Wege der Hochschulgovernance. Symposium zum Hochschulmanagement an der Fakultät Wirtschaftsund Sozialwissenschaften der Universität Hamburg. Hamburg: Hamburg University Press

Von Maravic, P./Priddat, B.P. (2008): Öffentlich/Privat: Verwaltung als Schnittstellenmanagement.

Marburg: Metropolis

Von Schenk, G. (1976): Das Hochschulrahmengesetz. Bonn-Bad Godesberg: Verlag Neue Gesellschaft

Von Stuckrad, T./Gläser, J. (2012): Es ist höchstens eine Kollegenschelte möglich, aber die bringt nichts.' – Kontingente und strukturelle Handlungsbeschränkungen der intrauniversitären Forschungsgovernance. In: Wilkesmann, U./Schmid, C. (Hrsg.): Universität als Organisation. Wiesbaden: VS Verlag, S. 223-243

Waldorff, S./Johansen, C. (2014): What are logics? An investigation of the methodologies in the Institutional Logics perspective. Paper presented at the Neo-Institutional Workshop, Rome Walgenbach, P./Meyer, R. (2008): Neoinstitutionalistische Organisationstheorie. Stuttgart:

Kohlhammer

Wallentin, S. (2009): Fürstliche Normen und akademische „Observanzen“: Die Verfassung der Universität Jena 1630-1730. Köln/Weimar: Böhlau Verlag

Wallerath, M. (2004): Der Universitätskanzler in der Hochschulleitung. In: Wissenschaftsrecht 37, S.

203-223

Weber, M. (1972): Wirtschaft und Gesellschaft. Tübingen: Mohr Siebeck

Weber, W. (2002): Geschichte der europäischen Universität. Stuttgart: Kohlhammer

Weick, K.E. (1976): Educational Organizations as Loosely Coupled Systems. In: Administrative Science Quarterly 21(1), S. 1-19

Weik, E. (2012): The Emergence of the University: A Case Study of the Founding of the University of Paris from a Neo-institutionalist Perspective. In: Management & Organizational History 6 (3), S. 287-310

Weingart, P./Taubert, N.C. (Hrsg.) (2006): Das Wissensministerium. Ein halbes Jahrhundert Forschungsund Bildungspolitik in Deutschland. Weilerswist: Velbrück

Westdeutsche Rektorenkonferenz (1970): Dokumente zur Hochschulreform, XIV/1970. Bonn-Bad Godesberg

Weymann, A./Martens, K. (2005): Bildungspolitik durch internationale Organisationen. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie 30(4), S. 68-86

Whitchurch, C. (2004): Administrative Managers – A Critical Link. In: Higher Education Quarterly 58(4), S. 280-298

Whitchurch, C. (2008): Shifting Identities and Blurring Boundaries: The Emergence of Third Space Professionals in UK Higher Education. In: Higher Education Quarterly 62(4), S. 377-396

Whitley, R. (1984): The Intellectual and Social Organization of the Sciences. Oxford: Oxford University Press.

Whitley, R. (1989): On the Nature of Managerial Tasks and Skills: Their Distinguishing Characteristics and Organization. In: Journal of Management Studies 26(3), S. 209-224

Whitley, R. (2008): Universities as Strategic Actors: Limitations and Variations. In: Engwall, L./Wearie, D. (Hrsg.): The University in the Market. London: Portland Press, S. 23-37

Whitley, R. (2012): Transforming Universities: National Conditions of Their Varied Organisational Actorhood. In: Minerva 50(4), S. 493-510

Whitley, R./Glaeser, J./Engwall. L. (Hrsg.) (2010): Reconfiguring Knowledge Production. Oxford: Oxford University Press

Wilkesmann, U./Schmid, C.J. (2012): Hochschule als Organisation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Winter, R. (2009): Academic Managers or Managed Academic? Academic Identity Schisms in Higher Education. In: Journal of Higher Education Policy and Management 31(2), S. 121-131

Wissenschaftsrat (2003): Strategische Forschungsförderung. Empfehlungen zu Kommunikation, Kooperation und Wettbewerb im Wissenschaftssystem. Köln: Wissenschaftsrat. wissenschaftsrat.de/download/archiv/5654-03.pdf

Woodfield, S./Kennie, T. (2007): Top Teams in UK Higher Education Institutions: Composition, Challenges and Changes. In: Tertiary Education and Management 28, S. 331-348

Zechlin, L. (2012): Zwischen Interessenorganisation und Arbeitsorganisation? Wissenschaftsfreiheit, Hierarchie und Partizipation in der „unternehmerischen Hochschule“. In: Wilkesmann, U./Schmid, C.J. (Hrsg.): Hochschule als Organisation. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, S. 41ff.

Zeeden, E./ Lang, P. (Hrsg.) (1984): Kirche und Visitation. Beiträge zur Erforschung des frühneuzeitlichen Visitationswesens in Europa. Stuttgart

Zellweger Moser, F./Bachmann, G. (Hrsg.) (2010): Zwischen Administration und Akademie – Neue Rollen in der Hochschule. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung 5(4), S. 1-8

Ziegele, F. (2005): Umsetzung der neuen Steuerungsmodelle (NSM) im Hochschulrecht. In: Fisch, R./Koch, S. (Hrsg.): Neue Steuerung von Bildung und Wissenschaft. Schule – Hochschule – Forschung. Bonn: Lemmens, S. 107-121

Ziller, J. (2003): The Continental System of Administrative Legality. In: Peters, B.G./Pierre, J. (Hrsg.): Handbook of Public Administration. London: Sage, S. 260-268

Zucker, L.G. (1977): The Role of Institutionalization in Cultural Persistence. In: American Sociological Review 42, S. 726-743

 
Fehler gefunden? Bitte markieren Sie das Wort und drücken Sie die Umschalttaste + Eingabetaste  
< Zurück   INHALT   Weiter >
 
Fachgebiet
Betriebswirtschaft & Management
Erziehungswissenschaft & Sprachen
Geographie
Informatik
Kultur
Lebensmittelwissenschaft & Ernährung
Marketing
Maschinenbau
Medien und Kommunikationswissenschaft
Medizin
Ökonomik
Pädagogik
Philosophie
Politikwissenschaft
Psychologie
Rechtswissenschaft
Sozialwissenschaften
Statistik
Finanzen
Umweltwissenschaften