Menü
Start
Anmelden / Registrieren
Suche
 
Start arrow Medien und Kommunikationswissenschaft arrow Methoden der empirischen kommunikationsforschung
< Zurück   INHALT   Weiter >

Beobachtung

Gehrau, V. (2002). Die Beobachtung in der Kommunikationswissenschaft. Methodische Ansätze und Beispielstudien. Konstanz: UVK. [Lehrbuch]

Kepplinger, H. M., & Martin, V. (1986). Die Funktionen der Massenmedien in der Alltagskommunikation. Publizistik, 31, 118–128. [Beispiel-Studie]

Experiment

Brosius, H.-B., Breinker, C., & Esser, F. (1991). Der „Immermehrismus“: Journalistisches Stilmittel oder Realitätsverzerrung. Publizistik, 36, 407–427. [Beispiel-Studie]

Campbell, D. T., & Stanley, J. L. (1963). Experimental and quasi-experimental designs for research. Chicago, IL: Rand McNally. [Lehrbuch, Klassiker]

Früh, H. (2010). Emotionalisierung durch Nachrichten. Emotionen und Informationsverarbeitung in der Nachrichtenrezeption. Baden-Baden: Nomos. [Beispiel-Studie]

Huber, O. (52009). Das psychologische Experiment: Eine Einführung. Bern: Huber. [Lehrbuch]

Allgemeine Einführungen

Atteslander, P. (122010). Methoden der empirischen Sozialforschung. Berlin: Erich Schmidt Verlag.

Baur, N., & Blasius, J. (Hrsg.). (2014). Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer VS.

Berger, A. A. (32014). Media and communication research methods. An introduction to qualitative and quantitative approaches. Thousand Oaks, CA: Sage.

Bortz, J., & Schuster, C. (72010). Statistik für Humanund Sozialwissenschaftler. Berlin, Heidelberg: Springer.

Bortz, J., & Döring, N. (42006). Forschungsmethoden und Evaluation für Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.

Bryman, A. (42012). Social research methods. Oxford: Oxford University Press.

Creswell, J. W. (42014). Research design: Qualitative, quantitative, and mixed methods approaches. Thousand Oaks, CA: Sage.

Diekmann, A. (42010). Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Anwendungen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Flick, U. (32007). Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Friedrichs, J. (141990). Methoden empirischer Sozialforschung. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Häder, M. (22010). Empirische Sozialforschung. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kromrey, H. (122009). Empirische Sozialforschung. Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung. Stuttgart: UTB.

Laatz, W. (1993). Empirische Methoden. Ein Lehrbuch für Sozialwissenschaftler. Thun, Frankfurt: Harri Deutsch.

Lamnek, S. (52010). Qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz. Schenk, M. (32007). Medienwirkungsforschung. Tübingen: Mohr Siebeck.

Scheufele, B., & Engelmann, I. (2009). Empirische Kommunikationsforschung. Konstanz: UVK.

Schnell, R., Hill, P. B., & Esser, E. (92011). Methoden der empirischen Sozialforschung. München: Oldenbourg.

Schweiger, W. (2007). Theorien der Mediennutzung. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Wimmer, R. D., & Dominick, J. R. (102014). Mass media research: An introduction. Boston, MA: Wadsworth.

 
Fehler gefunden? Bitte markieren Sie das Wort und drücken Sie die Umschalttaste + Eingabetaste  
< Zurück   INHALT   Weiter >
 
Fachgebiet
Betriebswirtschaft & Management
Erziehungswissenschaft & Sprachen
Geographie
Informatik
Kultur
Lebensmittelwissenschaft & Ernährung
Marketing
Maschinenbau
Medien und Kommunikationswissenschaft
Medizin
Ökonomik
Pädagogik
Philosophie
Politikwissenschaft
Psychologie
Rechtswissenschaft
Sozialwissenschaften
Statistik
Finanzen
Umweltwissenschaften