< Zurück   INHALT   Weiter >

Literatur

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (Hrsg .) (2010a) . Der erste EU-Jugendbericht: „Jugend – investieren und befähigen“ . In deutscher Fassung vorgelegt von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe Berlin 2010 . www .agj .de/pdf/5/ jugendbericht_end .pdf . Zugegriffen: 03 .02 .2015 .

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (Hrsg .) (2010b) . Für ein Recht auf Grenzüberschreitung . Beitrag der Kinder .- und Jugendhilfe zur Förderung von Mobilität als Schlüssel für Chancen und Teilhabe. https://agj.de/fileadmin/files/positionen/2010/ Mobilitaet .pdf . Zugegriffen: 26 .02 .2015 .

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (Hrsg .) (2012) . Der zweite europäische Jugendbericht: Mehr als ein beschäftigungspolitischer Fokus? Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ . November 2012 . Berlin . www .jugendpolitikineuropa .de/downloads/4-20-3337/AGJ_EU_jugendbericht .pdf . Zugegriffen: 03 .02 .2015 .

Berg, Ch., Milmeister, M., & Weis, Ch. (2013). Learning mobility in the youth field: starting to set a framework . In G .J . Friesenhahn, H . Schild, H .-G . Wicke, & J . Balogh (Hrsg .), Learning mobility and non-formal learning in European contexts (S . 13-23) . Strasbourg: Council of Europe Publishing .

Briga, E . (2012) . Youth mobility . In Ph . Boetzelen (Hrsg .), EKCYP Insights (S . 75-78) . Strasbourg: Council of Europe Publishing .

Brodersen, M . (2014) . Mobility: Ideological Discourse and Individual Narratives . In J . Gerhards, S . Hans, & S . Carlson (Hrsg .), Globalisierung, Bildung und grenzüberschreitende Mobilität (S . 93-107) . Wiesbaden: Springer VS .

Chehata, Y . & Thimmel, A . (2015) . Internationale Jugendarbeit in Zeiten interkultureller Öffnung . Grundstrukturen, Erkenntnisse und aktuelle Aufforderungen . In A . Thimmel,

& Y . Chehata (Hrsg .), Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft. Praxisforschung zur Interkulturellen Öffnung in kritisch-reflexiver Perspektive (S .124-141). Schwalbach/Ts: Wochenschau .

Council of Europe, Committee of Ministers (1995) . Recommendation No . (95) 18 vom 12 .10 .1995 . www .coe .int/t/dg4/youth/Source/IG_Coop/Documents/CM_Rec _95

_youth_mobility_en .pdf . Zugegriffen: 22 .02 .2015 .

Denninger, T ., van Dyk, S ., Lessenich, S . & Richter, A . (2014) . Leben im Ruhestand. Zur Neuverhandlung des Alters in der Aktivgesellschaft. Bielefeld: Transcript .

Europäische Kommission (2009) . Eine EU-Strategie für die Jugend – Investitionen und Empowerment. Eine neue offene Methode der Koordinierung, um auf die Herausforderungen undChancen einzugehen, mit denen die Jugend konfrontiert ist. Brüssel, den 27 .4 .2009, KOM(2009) endgültig . eur-lex .europa .eu/legal-content/DE/TXT/PDF/

?uri=CELEX:52009DC0200&from=DE . Zugegriffen: 25 .02 .2015 .

Europäische Kommission (2010) . „Jugend in Bewegung“ . Eine Initiative zur Freisetzung des Potenzials junger Menschen, um in der Europäischen Union intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum zu erzielen . KOM(2010) 477 endgültig . europa . eu/youthonthemove/docs/communication/youth-on-the-move_DE .pdf . Zugegriffen: 22 .02 .2015 .

Europäische Kommission (2010b) . Europa 2020 . Eine Strategie für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum . KOM(2010) 2020 endgültig . ec .europa .eu/eu2020/pdf/COMPLET%20%20DE%20SG-2010-80021-06-00-DE-TRA-00 .pdf . Zugegriffen: 26 .02 .2015 .

Esping-Andersen, G . (2002) . Why We Need a New Welfare State . Oxford: University Press . Finger, C . (2014) . Das Mobilitätsskript des Bologna-Prozesses und die Rolle der sozialen Ungleichheit . In J . Gerhards, S . Hans, & S . Carlson (Hrsg .), Globalisierung, Bildung und

grenzüberschreitende Mobilität (S . 23-45) . Wiesbaden: Springer VS .

Friesenhahn, G .J . (2011) . Mobil sein, vergleichen können, Lernen ermöglichen . Forderungen an die Jugendarbeit im europäischen Kontext . Neue Praxis 6, 647-656 .

Friesenhahn, G .J . (2014) . Bildung . In G .J . Friesenhahn, D . Braun, & R . Ningel (Hrsg .),

Handlungsräume Sozialer Arbeit (S . 65-75) . Stuttgart: Budrich/UTB .

Friesenhahn, G .J ., Schild, H ., Wicke, H .-G ., & Balogh, J . (2013) . Introduction: learning mobiltiy and non-formal learning . In G .J . Friesenhahn, H . Schild, H .-G . Wicke, & J . Balogh (Hrsg .), Learning mobility and non-formal learning in European contexts (S . 5-9) . Strasbourg: Council of Europe Publishing .

Hacker, B. & Van Treeck, T. (2010). Wie einflussreich wird die europäische Governance? Reformierter Stabilitäts- und Wachstumspakt, Europa 2020-Strategie und "Europäisches Semester" . Friedrich Ebert Stiftung, Internationale Politikanalyse . www .fesparis . org/tl_files/fesparis/pdf/publication/07639.pdf. Zugegriffen: 26.02.2015.

Homfeldt, H-G ., Schröer, W . & Schweppe, C . (Hrsg .) . (2008) . Soziale Arbeit und Transnationalität. Herausforderungen eines spannungsreichen Bezugs. Weinheim/München: Juventa .

Isabella, S . & Mandich, G . (2014) . Connecting to the future: the role of spatial mobilities in young people's imagined biographies . Perspectives on Youth 2, 51-62 .

Kommission der Europäischen Gemeinschaften (2001) . Weißbuch der Europäischen Union . Neuer Schwung für die Jugend Europas . KOM(2001) 681 endgültig . https://www .jugendpolitikineuropa .de/downloads/22-177-44/whitepaper_de .pdf . Zugegriffen: 22 .02 .2015 .

Kommission der Europäischen Gemeinschaften (2009) . Grünbuch . Die Mobilität junger Menschen zu Lernzwecken fördern . KOM(2009) 329 endgültig . ec .europa .eu/justice/policies/criminal/procedural/docs/com_2011_327_de .pdf . Zugegriffen: 22 .02 .2015 . Lessenich, S . (2009) . Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapita-

lismus. 2. unveränderte Aufl. Bielefeld: Transcript.

Lessenich, S . (2012) . ‚Aktivierender Sozialstaat': Eine politisch-soziologische Zwischenbilanz . In R . Bispinck, G . Bosch, K . Hofemann, & G . Naegele (Hrsg .), Sozialpolitik und Sozialstaat (S .41-53) . Wiesbaden: Springer VS .

Müller, W . (1987) . Von der „Völkerverständigung“ zum „Interkulturellen Lernen“. Die Entwicklung des Internationalen Schüleraustauschs in der Bundesrepublik Deutschland. Starnberg: Eigenverlag Studienkreis für Tourismus .

Thimmel, A . (2001) . Pädagogik der Internationalen Jugendarbeit. Geschichte, Praxis und

Konzepte des Interkulturellen Lernens . Schwalbach/Ts .: Wochenschau .

Thimmel, A . (2014) . Internationale Jugendarbeit . In A . Drücker, M . Fuß, & O . Schmitz (Hrsg .), Wegweiser Kinder- und Jugendreisepädagogik. Potenziale – Forschungsergebnisse – Praxiserfahrungen (S . 297-312) . Schwalbach/Ts: Wochenschau .

Thimmel, A . (im Erscheinen) . Kinder- und Jugendhilfe in Europa . In K . Böllert (Hrsg .),

Kompendium Kinder- und Jugendhilfe. Wiesbaden: Springer VS .

Thimmel, A . & Chehata, Y . (Hrsg .) . (2015) . Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft. Praxisforschung zur Interkulturellen Öffnung in kritisch-reflexiver Perspektive. Schwalbach/Ts: Wochenschau .

Thimmel, A ., Chehata, Y ., & Riß, K . (2011) . Interkulturelle Öffnung der Internationalen Jugendarbeit . Gesamtbericht der wissenschaftlichen Begleitung zum Modellprojekt JiVE „Jugendarbeit international – Vielfalt erleben“ . www1 .fh-koeln .de/imperia/ md/content/www_nonformale_bildung/materialiendownlodas/jive_gesamtbericht .pdf . Zugegriffen: 23 .02 .2015 .

Thimmel, A . & Friesenhahn, G .J . (2005) . Mobilität . Interkulturalität und Internationalität in der Einwanderungsgesellschaft . In IJAB (Hrsg .), Forum Jugendarbeit International 2004 / 05. Jugendmobilität in Europa (S . 170-191) . Bonn: IJAB .

Thimmel, A. & Friesenhahn, G.J. (2015). Reflexive Interkulturalität und Internationalität als Rahmungen für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen . In A . Thimmel & Y . Chehata (Hrsg .), Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft. Praxisforschung zur Interkulturellen Öffnung in kritisch-reflexiver Perspektive (S . 95-107). Schwalbach/Ts: Wochenschau .

Thole, W . (2000) . Kinder- und Jugendarbeit: Eine Einführung. Weinheim: Juventa .

Walther, A . & Stauber, B . (2011) . Soziale Arbeit und Europa: das Beispiel Jugendpolitik und Jugendhilfe . In W . Schröer & C . Schweppe (Hrsg .), Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online . Weinheim/München: Juventa .

Weichbrodt, M . (2014) . Ein Leben lang mobil? Langfristige Schüleraustauschprogramme und die spätere Mobilität der Teilnehmer als Element gesellschaftlicher Transnationalisierung. Münster: MV Verlag .

Wicke, H .-G . (2000) . Weißbuch zur Jugendpolitik in der EU . Grundlagen, Strategien, Ziele und Elemente einer europäischen Politik für junge Menschen . In IJAB (Hrsg .), Forum Jugendarbeit International 2001. Europäische Jugendpolitik (S . 16-44) . Bonn: IJAB .

Winkelmann, A . (2006) . Internationale Jugendarbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Auf dem Weg zu einer theoretischen Fundierung. Schwalbach/Ts: Wochenschau .

Wisser, U ., Siebel, C . & Wicke, H .-G . (2012) . Impulse aus Europa für die Jugendpolitik und Jugendarbeit in Deutschland . In W . Lindner (Hrsg .), Political (Re)Turn? Pädagogik und Gesellschaft, Vol .03 (S . 57-73) . Wiesbaden: Springer VS .

 
< Zurück   INHALT   Weiter >