< Zurück   INHALT   Weiter >

3 Klassische Fananleihen

Fußballanleihen kommen in Deutschland in zwei Ausprägungen vor: Als klassische Fananleihe (Kap. 3) und als Mittelstandsanleihe (Kap. 4).

Primäre Zielinvestoren von Fananleihen sind, wie die Begrifflichkeit bereits suggeriert, die treuesten Anhänger eines Vereins. Eine gezielte, direkte Ansprache institutioneller Investoren wie Fondsmanager und Kapitalsammelstellen, aber auch von unabhängigen Vermögensverwaltern oder Family Offices, findet bei der Platzierung von Fananleihen nicht statt. Auch Privatinvestoren, die nicht zum erweiterten Fanumfeld zählen, werden im Grunde genommen nicht adressiert. Das platzierbare Anleihevolumen ist damit unmittelbar von der Zahl und der Zahlungsbereitschaft der Fans abhängig. Die Zahl der Fans kann beispielsweise durch die Vereinsmitglieder, die durchschnittliche Zahl der Besucher bei Heimspielen und die Zahl der Facebook Likes (Stand Oktober 2013) approximiert werden.

Bemerkenswert ist, dass von den aus Abb. 3.1 für die Begebung einer Anleihe naheliegenden Vereinen der 1. Bundesliga– abgesehen von Schalke 04 und dem Hamburger Sportverein – kein weiteres Fußballunternehmen als Emittent einer Anleihe aufgetreten ist. Vielmehr spielten die meisten Vereine zum Zeitpunkt der Emission in der 2. Bundesliga oder sogar in der 3. Liga, oder sie sind nach der Anleihebegebung in eine tiefere Liga abgestiegen.

Bislang wurden 14 klassische Fananleihen von elf verschiedenen Fußballunternehmen emittiert. Vorreiter in der Emission von Anleihen war im Jahr 2004 die Hertha BSC Berlin KG mbH aA, die letzte Fananleihe wurden 2013 vom MSV Duisburg begeben. Drei Vereine, Arminia Bielefeld, Hertha BSC Berlin und der 1. FC Köln haben zwei Fananleihen begeben (Abb. 3.2).

Abb. 3.1 Fan-Basis der Bundesliga (Saison 2012/2013). (Quelle: Angaben der Vereine, Facebook, eigene Zusammenstellung)

Verein

Liga zum Zeitpunkt der Emission

Emissionsjahr

Laufzeit (Jahre)

Hertha BSC Berlin

1. Bundesliga

2004

6

1. FC Köln

1. Bundesliga

2005

6

Arminia Bielefeld

1. Bundesliga

2006

5

Alemannia Aachen

2. Bundesliga

2008

5

1860 München

2. Bundesliga

2010

5

Hertha BSC Berlin

1. Bundesliga

2010

6

Schalke 04

1. Bundesliga

2010

6

1. FC Nürnberg

1. Bundesliga

2010

6

FC St. Pauli

2. Bundesliga

2011

7

Arminia Bielefeld

3. Liga

2011

5

Hansa Rostock

2. Bundesliga

2011

6

Hamburger Sport-Verein

1. Bundesliga

2012

7

1. FC Köln

2. Bundesliga

2012

5

MSV Duisburg

3. Liga

2013

5

Abb. 3.2 Fananleihen im Überblick. (Quelle: Angabe der Vereine, eigene Angaben)

 
< Zurück   INHALT   Weiter >